Hundestöckchen apportiert

Stöckchen

Nina hat ein Hundestöckchen gebastelt, dass Fellmonster hat es apportiert und zur Wauzelwelt geschleppt Und hier ist es nun!

Wie viele Hunde hast du und welche Rasse/n?
Zwei, beides Landseer.

Wie heißt dein Hund?
Holmes und Mona

Warum heißt er so? Gibt es dazu eine Geschichte?
Holmes brauchte, weil er aus dem H-Wurf unserer Züchter war,  einen Namen mit „H“. Ich wollte ihn eigentlich Hermes nennen. Aber der Mann des Haushalts war dagegen. Als wir ihn das erste Mal besuchten, haben wir im Auto während der Hinfahrt noch einmal gemeinsam überlegt und kamen dann auf  Holmes. Sollte er darauf nicht hören, hätten wir ihn immer noch Sherlock rufen können…

Mona hieß schon Mona als sie zu uns kam und wir haben es dabei belassen.

Woher hast du deinen Hund?
Beide sind aus dem Zwinger „vom Deistertal“.

Wie oft hast du deinen Hund besucht, bevor du ihn mitgenommen hast?
Holmes haben wir, seit er 4 Wochen alt war, jedes Wochenende besucht. Bei Mona war es so, dass sie uns besucht hat und dann gleich geblieben ist.

Warum sollte es genau dieser Hund sein?
Liebe auf den ersten Blick.  Holmes kam angekrabbelt, als wir den Wurf das erste Mal gesehen haben. Und da war es dann um uns geschehen.  Bei Mona war es zwar ein bisschen anders, aber auch Liebe auf den ersten Blick: Wir wollten gerne einen zweiten Hund. Und als wir dann von ihr erfuhren und dass sie zu vermitteln ist, hat eigentlich das Foto schon gereicht. Als sie dann aber selbst hier war (mit der Züchterin) und sich auch noch sofort blendend mit Holmes verstand, war es dann keine Frage mehr, dass sie bleibt.

Wie weit bist du für den Hund gefahren?
Also für Holmes 50 Kilometer einfache Fahrt bis zu „unseren“ Züchtern.

Hat sich dein Hund schnell eingelebt?
Ja, und das gilt für beide. Beide waren sofort zu Hause. Holmes kannte uns ja ohnehin schon ziemlich gut, wusste wie wir und die Katzen riechen. Und Mona hat auch nicht ein einziges Mal gejault oder gefremdelt, wobei es für sie bestimmt auch sehr hilfreich war, dass sie mit Holmes gleich einen Hundekumpel hatte.

Hat dein Hund irgendwelche Ängste?
Erstaunlicherweise haben beide überhaupt kein Problem mit Geräuschen jeglicher Art, ob nun Gewitter, Silvesterknaller, solche „klassischen“  Angstmacher eben, sind den beiden scheinbar völlig egal. Sie sind da wirklich seeeeehr entspannt. Auch alleine bleiben ist kein Problem (müssen sie aber auch kaum).  Mona ist kein Held beim Autofahren. Sie erträgt es, ist aber alles andere als glücklich dabei.

Sagst du Frauchen/Herrchen oder eher Mama/Papa?
Wir sagen „Frauchen“ und „Herrchen“…

Welche Kommandos kennt dein Hund? Hört er gut?
Unsere Hunde hören selbstverständlich ganz hervorragend. Nur gehorchen sie nicht immer… Kommandos sind so ein eigenes Kapitel. Was sehr gut klappt ist z.B. „Friss“, „Such Lecker“, „Lauf“ *lach*

Hat dein Hund ein Körbchen oder schläft er im Bett?
Weder noch.  Beide machen sich aber sehr gut als Bettvorleger. Ihre ihnen zugedachten Schlafstätten (so Gummibootförmige große Kissen mit weichem Rand, bei uns „Böötchen“ genannt) nutzen sie nur manchmal.

Wie lang gehst du so im Durchschnitt mit ihm raus und wie oft am Tag?
Beide kommen normalerweise 3 x täglich zum Spazierengehen (1,5 bis 2 Stunden) raus. Dazwischen sind sie im Garten oder drinnen – so wie sie mögen. In der Woche kann ich immer nur die Abendrunde mitgehen, wenn ich denn rechtzeitig zu Hause bin. Deshalb genieße ich das Wochenende umso mehr. Da fahre ich dann außerdem mit Mona zum Training in die Hundeschule. Achso, und schwimmen fahren wir im Sommer auch gerne mit ihnen.

Welches Futter bekommt dein Hund?
Gutes Trockenfutter, morgens mit Feuchtfutter gemischt, manchmal Quark, ein Ei, ein kleines Stückchen Tomate. Besonders gerne mögen beide gerade auch die selbst gezogenen ganz frischen Möhren (gut, dass die im Hochbeet stehen und somit nicht ohne weiteres Selbstbedienung möglich ist). Ab und zu gibt es ein Stück Ochsenziemer, Büffelhautknochen, Schweineohren, getrockneten Pansen und so lecker Zeuchs. Das wird dann im Garten versteckt und muss erst einmal gesucht werden.

Welche Leckerchen mag er am liebsten?
Mona mag sehr gerne Käse. Gibt es aber nur in ganz kleinen Portionen. Außerdem mögen beide gerne Wiener Würstchen. Vor ein paar Monaten waren auch mal getrocknete Pansenwürstchen der absolute Hit. Und Holmes schwört momentan auf Möhren (s.o.).

Würdest du sagen, du vermenschlichst deinen Hund?
Bestimmt ab und zu. Aber ganz sicher nicht zu sehr.

Hat dein Hund besondere Spielkameraden?
Unsere beiden sind sich selbst glaube ich die besten Spielkameraden, weil sie so ziemlich gleiche Vorstellungen davon haben, was im Spiel alles passieren darf. Sie spielen beide sehr… nun ja… heftig.  Sie zusammen toben zu sehen ist einfach großartig. Manchmal liegen sie aber auch nur rum und beknabbern sich gegenseitig und singen dabei.

Gibt es Hunde die er überhaupt nicht leiden kann?
Holmes mag den „irgendein kurzhaariger Sennenhund“ aus unserem Dorf nicht. Das ist sein Lieblingsfeind. Mona hat grundsätzlich nichts gegen andere Hunde. Sie tobt gerne mit jedem, ob groß oder klein.

Hat er schon mal gebissen oder wurde gebissen?
Holmes wurde mindestens zweimal ordentlich gezwickt. Einmal, als er noch relativ klein war, am Zaun. Wir haben es nur mitbekommen, weil er angerannt kam und plötzlich zwei Löcher in der Lefze hatte. Und das andere Mal hat ein Hund nach ihm geschnappt und ihm ein kleines Loch unterm Auge verpasst. Ist aber beides Ruck-Zuck verheilt und er hat nicht einmal gequietscht, sondern schien eher verdutzt zu sein. Es war also (hoffentlich!) nicht so schlimm. Selbst hat er einmal einen anderen Hund ins Ohr gezwickt.

Mona wurde noch nicht gebissen und hat auch noch nicht gebissen.

Bellt dein Hund wenn es klingelt?
Meistens fängt einer an, und dann macht der andere mit. Viel wichtiger ist es ihnen dann aber zu gucken, wer denn da geklingelt hat.

Wie viele Hunde hattest du schon, welche Rassen und wie alt sind sie geworden?
Ich hatte vor Holmes und Mona nur einen wirklich eigenen Hund. Das war ein bunter Mix namens „Boomer“, der ungefähr 12 Jahre alt geworden ist. Genau wussten wir das nicht, da wir ihn als erwachsenen Hund bekommen haben und sein Alter auch vom Tierarzt nur geschätzt werden konnte.

Wo ist dein Hund am liebsten?
Immer in der Nähe von Herrchen und Frauchen. Am liebsten ist es den beiden, wenn wir alle in der Küche auf maximal einem Quadratmeter zusammen sind.

Wen mag er außer dir am liebsten?
Unsere Hunde mögen alle Menschen, die ihnen freundlich begegnen. Streichel- und Knuddelhände sind jederzeit herzlich willkommen, und werden dann auch – sollten sie das Streicheln unterbrechen – nachdrücklich zum Weitermachen aufgefordert.

Welche Eigenschaften an deinem Hund magst du?
Sie sind einfach frech und clownig. Beim Holmes mag ich außerdem, dass er immer so zuvorkommend meine Hausschuhe anschleppt, wenn ich nach Hause komme. Bei Mona, dass sie jeden Spaß mitmacht. Sie scheint ständig zu lachen.

Und welche stören dich?
Mona:  Wenn sie sich im Haus schüttelt, nachdem sie im Teich baden war.
Holmes: Wenn er seinen Sabber (Landseer sabbern ja eigentlich nicht…) überall verteilt.

Und zu guter Letzt dein Lieblingsbild von deinem Vierbeiner:

März 2010 (2)

Kommentare

  1. Schön! Zwei riesige Knuddelhunde. Hätte ich nicht selbst zwei ganz tolle Exemplare, wäre ich jetzt bestimmt ein bisschen neidisch. ;-)

  2. Silke meint::

    Ja, sie sind wirklich total verschmust. Mona möchte auch immer am liebsten auf den Schoß, ich glaube da gibt es noch ein schönes Foto, wie sie versucht, zusammen mit mir auf einem Liegestuhl zu liegen. Ich muss mal danach suchen…
    Deine sind auch solche Kampfschmuser, nicht wahr?

    • Ja, Elitekampfschmuser, vor allem die Kleine. Früher — vor den Bandscheibenvorfällen — ist sie auch öfter mal mit auf die Gartenliege gekrabbelt und lag dann auf meinem Bauch. Dann am besten noch das Gesicht abschlabbern — das ist Molly. :-)

  3. Ich habe auch bei Nina das das Stöckchen entdeckt und mitgenommen, schön, so lernt man doch wieder neue Blogs kennen. Deine beiden Hunde finde ich traumhaft schön. Immer in der Nähe von Herrchen und Frauchen liest man einstimmig bei allen

    LG Soni

    • Solange dies auch den Tatsachen und nicht nur dem Wunschdenken von Frauchen und Herrchen entspricht, ist das auch so, wie es sein soll! Denn wir alle möchten ja, dass unsere Wauzels nichts lieber mögen als uns. Und ggf. Mampf :-)
      Herzlich willkommen in der Wauzelwelt, Soni!

  4. Hallöchen,

    danke fürs Mitmachen, es hat wirklich Spaß gemacht die Antworten zu lesen. Wie schön, dass die Zwei sich su gern haben und das auch noch von Anfang an! :)
    Das mit den Hausschuhen find ich super, sollte ich meinem auch mal beibringen ^^
    Die Rasse kannte ich gar nicht! Das scheinen ja richtig tolle Hunde zu sein! ^^
    Das Foto ist auch klasse! Sicher ein Fest den Beiden beim Toben zuzusehen! :)

    LG Nina

    • Was Silke verschwiegen hat ist, dass Holmes die Hausschuhe auch dann bringt, wenn man sie gerade nicht wirklich gebrauchen kann. Immer, wenn er aufgeregt ist, schleppt er sie an … ;-) Ansonsten sind es natürlich tolle Hunde – wie alle Hunde, die man gern hat :yes: Jeder Hund hat etwas, was ihn besonders macht, denke ich.
      LG,
      Ralph

Trackbacks

  1. […] – Frau Olsen – Sternchenwelt – Schmunzelbiene – Wauzelwelt – Monstermeute – Bloghimmel … so, wer will noch mal, wer hat noch nicht? […]

Sitz! und gib Laut:

Bitte frei Schnauze - keine Pfote vor die selbige nehmen!

Rechtschreibfähler werden hier freundlich icknoriert und wechgewedelt!

*

*
Um halbwegs sicher zu sein, dass Du ein menschliches Wesen bist, trage bitte das Anti-spam Wort ein.
Anti-spam image

http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_knuddel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_tippel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dark.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_wut.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_zunge.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_girl.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_green.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schulterklopf.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_rolleyes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ-tanzen.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_prost.gif 
 
%d Bloggern gefällt das: