Unser Neuer ist eingezogen…

Das hier ist unser neuer „Mitbewohner“. Er ist fast so groß wie Holmes.

Holmes: "Naja, aber wirklich nur fast..."

Mona beäugt ihn erst einmal recht skeptisch…

Was ist das denn komisches?

Ignorieren scheint das beste Verhalten zu sein, findet Mona. Holmes hingegen verfällt in sein übliches Verhalten, wenn ihn etwas Großes irritiert: Er grast erst einmal.

Ich seh Dich nicht, dann siehst Du mich auch nicht! Oder?

Mit zwei Landseern, die sich draussen schmutzig machen dürfen, und die auch wenn sie sich eingeschmuddelt haben wieder ins Haus dürfen, ist man auf einen seeeeehr robusten Staubsauger angewiesen. Bisher haben wir zwei verschlissen. Die letzten beiden waren Dysons. Die waren eigentlich schon ziemlich gut. Aber noch nicht ganz ausreichend. Mit den großen Mengen an Fellflusen, die vor allem Mona ein paar Mal im Jahr abzuwerfen pflegt, ging es noch. Aber was zumindest unserem letzten Staubsauger wahrscheinlich den Rest gegeben hat, sind die vielen feinen Sand- und Staubkörnchen, die unsere beiden Monster bei jedem etwas feuchteren Spaziergang zunächst in Form von Schlamm- und Matschepampe aufsammeln, und die dann während des anschließenden Nickerchens allmählich trocknen, um später in großen Mengen aus dem Fell zu rieseln.

Nachdem Ralph also in letzter Zeit mehrfach beklagte, dass der alte Dyson den besonderen Anforderungen des Landseer-Haushalts einfach nicht mehr gerecht werde, musste ein Nachfolger her. Wir haben uns dieses mal für einen Nass-Trocken-Sauger entschieden. Denn da gibt es ja auch noch Monchens heiß geliebte Kurzausflüge in unseren Gartenteich, die sie regelmäßig mit anschließendem fröhlichen Toben quer durchs Wohnzimmer beendet. Der Gedanke, ein solches Malheur auch ohne 15 Wischlappen schnell wieder beseitigen zu können, hat doch etwas für sich.

Nun ist er also da, und hat seine ersten Einsätze bereits ohne zu murren ganz brav absolviert. Zugegeben, er ist sehr laut. Aber es ist eben auch nicht der klassische Wohnungs-Staubsauger. Er gehört eher in die Kategorie „Werkstattsauger“. Laut Beschreibung ist er „die perfekte Lösung für alle Aufgaben im Innen- und Außenbereich, die mehr Leistungsstärke und Kraft erfordern, als ein gewöhnlicher Staubsauger leisten kann“.

Na also. Und nur darauf kommt es letztendlich an. Wir sind schon sehr gespannt, ob er dauerhaft hält, was er verspricht. Er saugt jedenfalls wie verrückt!

Kommentare

  1. Mona, Holmes: Haltet Abstand, nicht, dass Ihr noch die Arbeit erledigen müsst! Denn nach Arbeit sieht das aus!
    gez. Hutze und Hursch

    Sieht wirklich sehr leistungsstark aus. Der ist dann als Nass- und Trockensauger auch ohne Beutel, oder? Ich habe zur Zeit einen Dyson und bin eigentlich sehr zufrieden, aber der ist immer schnell voll. Enorm, was an Sand und Hundehaaren zusammenkommt, dabei habe ich doch keine Hunde, sondern eine Hutze und einen Hursch. Das scheint kein Unterschied zu sein…
    gez. Servicefachkraft von Hutze und Hursch

    • Hehe, wahrscheinlich verbreitet alles was mit „H“ anfängt soviel Staub und Haare.

      Ja, das Ding ist grundsätzlich ohne Beutel. An „beutellos“ hatten wir uns sehr gewöhnt mit den Dysons als Vorgänger. Die sind schon auch ne feine Sache, aber es langte einfach nicht mehr für die Zustände hier…

  2. Kenn ich. Hatten wir früher auch und ist sehr nützlich bei Überschwemmungen (Tiefgarage stand mal 15 cm tief voll Wasser) –
    allerdings beim Nass-Saugen unbedingt den Staubfilter vorher entfernen !!!

    • Ah, prima. Immer gut zu hören, dass sich das Teil anderswo auch schon bewährt hat. Und 15 cm Wassertiefe muss er bei uns noch nicht einmal aufsaugen können. Soviel Wasser schafft das Monchen selbst an den heißesten Sommertagen nicht hier herein. Und an alles andere denken wir noch nicht einmal….

  3. oooje, ein neuer Heulbesen. Kein Wunder das Mona und Holmes das Ding vorsichtig betrachten. Die haben schon geahnt das das Ding einen Höllenlärm macht. Neee, so ein Heulbesen ist nicht unser Freund.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  4. Wow ist das ein riesiges Gerät, da müssen ja Holmes und Mona aufpassen nicht eingesaugt zu werden *gg*.

    LG Soni

    • …deshalb halten sie auch lieber Abstand.

      Dabei fällt mir ein, ich habe mal von Leuten gehört, die ihre Hunde im Kampf gegen die Fellflusen einfach direkt mit dem Staubsauger absaugen. Huah, gruselige Vorstellung. DIESER Staubsauger würde dabei echt Unheil anrichten…

      Liebe Grüße zurück!

  5. Tolles Tier, bestimmt pflegeleicht

  6. Warum gruselig? Unsere werden ganz gern mal abgesaugt. Nun gut, unser Kater lässt sich ja auch gern mit Tesa enthaaren……
    Zum Absaugen nehmen wir auch nur den normalen Staubsauger und nicht den Dampfsauger, obwohl…..die Idee ist auch nicht schlecht, dann sind sie porentief rein, oder????

    • Enthaaren mit Tesa ist auch klasse!

      Ja, mit einem normalen Staubsauger geht das vielleicht noch, aber dieser hier würde wirklich den Hund mit aufsaugen… fürchte ich. Und die Vorstellung eines von einem Staubsauger quasi gebissenen Landseers erscheint mir doch ziemlich gruselig *huah*

      Anstelle der porentiefen Reinigung mit dem Dampfsauger könnte man sich auch noch eine Hundewaschanlage vorstellen, oder? Ach ja, mit unseren Langhaarhunden haben wir schon zu tun. Aber wir wollten es ja so…

Sitz! und gib Laut:

Bitte frei Schnauze - keine Pfote vor die selbige nehmen!

Rechtschreibfähler werden hier freundlich icknoriert und wechgewedelt!

*

*
Um halbwegs sicher zu sein, dass Du ein menschliches Wesen bist, trage bitte das Anti-spam Wort ein.
Anti-spam image

http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_knuddel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_tippel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dark.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_wut.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_zunge.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_girl.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_green.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schulterklopf.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_rolleyes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ-tanzen.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_prost.gif 
 
%d Bloggern gefällt das: