Gelenke gut – alles gut?

Unsere Kleine musste heute zur Tierärztin. Nachdem wir schon eine ganze Weile ein etwas „unrundes“ Laufen an ihr beobachten, sie sich nach dem Aufstehen manchmal wie ein sehr alter Hund bewegt und mitunter auch kurz quiekt, wollten wir das nun doch noch einmal genauer untersuchen lassen. Ich hatte das Gefühl, dass es ihr vorne links irgendwie nicht so richtig gut geht. Also hatten wir heute früh einen Termin und durften schon vor der Sprechstunde in die Praxis kommen.
Auf die Waage wollte sie partout nicht.
„Wie alle Frauen“, war der Kommentar der Tierärztin. Also haben wir sie zu zweit drauf gehoben.
53 kg wiegt Mona, sie dürfte also ruhig ein Kilo abnehmen.
Spätestens jetzt ist klar, warum sie sich das Wiege-Procedere gerne erspart hätte, die verfressene Kleine.

Bei der Untersuchung war sie dann aber so tapfer, dass zunächst einmal alles normal schien. Das ist ein Problem beim Landseer: Ein so „dickfelliger“ Hund – im wahrsten Sinne des Wortes – lässt sich auch bei recht unangenehm aussehenden Untersuchungen Schmerzen nicht ohne weiteres anmerken. Mona auch nicht. „Nein Frauchen, ich hab gar nix!“  Zwar hat sie ein klein wenig geschmatzt, aber mehr Regung war nicht auszumachen. Trotzdem habe ich sie dann röntgen lassen, einfach nur um sicher zu sein, dass zumindest mit den Gelenken auch wirklich alles in Ordnung ist.

Und das Ergebnis:
Sowohl Ellenbogen als auch Hüftgelenke sind so, wie sie sein sollen. Keine ED, keine HD. Das ist doch schon mal eine gute Nachricht!

Nur ein ganz klein wenig Abnutzung ist am rechten Hüftgelenk zu sehen, allerdings nichts, worüber man besorgt sein müsste – sagt die Tierärztin – alles noch völlig im grünen Bereich. Monchen darf weiterhin alles machen, wozu sie Lust hat. Also rumspringen, toben usw.

Ich darf machen, wozu ich Lust habe. Also darf ich auch den Holmes fleddern!

Allerdings wissen wir nun immer noch nicht, warum sie ihr linkes Vorderbein immer ein bisschen schont. Vielleicht hat sie sich doch einfach irgendetwas gezerrt – wäre ja nicht das erste Mal. Also bekommt sie nun erstmal ein Schmerzmittel, und wir müssen beobachten, wie sich alles weiter entwickelt. So lange soll sie sich auch ein wenig schonen. Kein zu wildes Toben also und keine großen Sprünge. Heute war das auch kein Problem. Sie ist immer noch etwas müde von der Narkose, die zum Röntgen erforderlich war. Morgen wird das wahrscheinlich schon wieder ganz anders aussehen.

Ach ja. Ihren Zahnstein ist sie bei der Gelegenheit auch gleich losgeworden. Und jetzt braucht sie gerade ganz dringend was zu futtern. Woher ich das weiß? Weil sie gerade mal wieder in ihrer unnachahmlichen Art ihren Schädel unter meinen Arm geschoben und hemmungslos in meine Seite gerammt hat.

Hunger!!! Her mit dem Futter!!!

Jawohl gnädiges Fräulein, ich richte sofort alles an…

Kommentare

  1. Arme Kleine. Ich wünsche ihr gute Besserung. Knuddel sie ganz viel.

  2. Wir wünschen der Mona gute Besserung. Sie soll sich schön verwöhnen lassen und ein bisschen schonen, damit sie bald wieder rennen kann (darf). So eine Zerrung ist echt eklig und kann lange dauern (sagt Lotte).
    Liebe wauzis von Emma (die auch nie auf die Waage will) und Lotte

    • Monchen bedankt sich ganz artig und fühlt sich schon sehr verwöhnt! So solls jetzt immer weitergehen, meint sie.
      Liebe Grüße und ein freundschaftliches „Wuff“ zurück!

  3. Hundewerkstatt meint::

    Alles Gute für Monchen – falls sich nichts bessert oder auch Beschwerden mal wechselnd auftreten testet bitte mal auf Borrelliose auch falls geimpft sein sollte.

  4. Ach herje was müssen wir da lesen!
    Dann erst mal gute Besserung an Mona und einen dicken Knuddler von uns Dreien!
    Leider kennen wir das von Rike auch, wenn sie mal wieder zu stürmisch dem Ball hinterher rennt, kann es sein dass sie plötzlich vorne rechts Humpelt!
    Laut Tierarzt ist da aber alles in Ordnung!
    Von einem unserer Neufifreunden haben wir dann den Tipp mit dem Bay-o-Pet Megaflex 600g bekommen haben!
    Ich hab dir mal einen Link dazu, denn seit damals ist es viel besser und kommt nur noch selten vor!
    http://www.online-hundeshop.eu/epages/63054408.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/63054408/Products/33275&ViewAction=ViewProductViaPortal

    Liebe Grüsse Bea mit Flanna und Rike

    • Mona freut sich gewaltig über die vielen Knuddler, die sie bekommt!

      Es ist aber wirklich schwierig einzuschätzen, was ihr nun genau Probleme bereitet. Denn es war ja auch ohne Schmerzmittel nicht so, dass sie sich ingesamt irgendwie geschont hätte. Sie ist ja – nach ein paar etwas mühseligen Schritten direkt nach dem Aufstehen – durch die Gegend getobt wie immer und ist die ganze Zeit putzmunter und fröhlich. Nur eben nahm sie sehr oft diese ganz leichte Schonhaltung ein. Das macht sie jetzt allerdings nicht mehr. Also muss doch ein Schmerz da gewesen sein, der jetzt weg ist… Weiter beobachten!

      • Genau diese Symptomatik hatten wir bei Rike auch, dieses erst humpeln und dann aber wieder Toben!
        Jetzt machen wir so alle 6 Monate eine Kur mit dem Bay-o-Pet Megaflex . Immer wenn wir zu lange damit warten fängt es wieder an. Was das ganze auslöst konnten wir bis jetzt nicht herausfinden. Rike ist jetzt 5 Jahre ein Spring-Teufel und extrem Lauffreudig, sie ist dazu sehr muskulös, also dachten wir es kann nur an den Gelenken liegen, aber da ist auch nichts, was ihr die Beschwerden verursachen könnte.
        Nun haben wir das so in den Griff gekriegt, und beobachten es natürlich auch weiter!

        Grüsse Bea

        • Das ist doch super, wenn sie damit nun keine Beschwerden mehr hat! Danke jedenfalls für den Tip. Ich werde berichten, wie es sich weiter entwickelt.
          Liebe Grüße und Euch einen schönen Abend!
          Silke

  5. Wie alt ist denn die Hundedame ?

    Sonst wünsche ihr gute Besserung und du weißt ja wenn die Arthrose nicht entzündet ist Bewegung Bewegung Bewegung.

    Smilie by GreenSmilies.com Smilie by GreenSmilies.com Smilie by GreenSmilies.com

    • Die Kleine ist mit knapp dreieinhalb Jahren noch nicht alt. Und definitiv tut ihr Bewegung gut. Denn sobald sie nach dem Aufstehen sich ein paar Schritte eingelaufen hatte, war immer alles besser. Trotzdem aber leichte Schonhaltung. Diese aber eben nicht von der Hüfte her, sondern vorne links – wo lt. Röntgenuntersichung alles okay ist.
      Was meinst Du aga, Massage bei Arthrose müsste doch eigentlich ebenso wie Bewegung okay sein?

      • Dann mal eine Frage an die angehende Tierphysio was meinst du bewirkt eine Massage, auf welche Strukturen wirkst du ein?

        • Naja, direkt nur auf Muskeln, Sehnen, Faszien, Bindegewebe usw.
          Auf den passiven Bewegungsappparat nur indirekt, stabilisierend, durch Stärkung der Muskulatur in der Umgebung. Ich wollte massieren und isometrische Übungen zum weiteren Aufbau der Haltemuskulatur machen…

          • Sicher kannst du das machen, gegen eine Mobilisation/Dehnung um Kontrakturen abzubauen ist nix zusagen, wenn du magst kannst du ja gerne auch in eine Manipulative Massage rein gehen, aber Isometrie etc. klingt zwar ganz gut, aber du hast einen sonst ganz fitten Hund, den du damit eher unterfordern würdest, die große dicke braucht Action .
            Smilie by GreenSmilies.com Smilie by GreenSmilies.com

            • Action hat sie! Und bekommt sie auch wieder mehr, wenn die Schmerzmittel abgesetzt sind. Bis dahin sollen wir mit Action zurückhaltend sein. Ach, ich freu mich vor allem schon auf etwas wärmere Temperaturen. Dann können wir endlich wieder schwimmen gehen… Das ist dann sowieso das optimalste!

Sitz! und gib Laut:

Bitte frei Schnauze - keine Pfote vor die selbige nehmen!

Rechtschreibfähler werden hier freundlich icknoriert und wechgewedelt!

*

*
Um halbwegs sicher zu sein, dass Du ein menschliches Wesen bist, trage bitte das Anti-spam Wort ein.
Anti-spam image

http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_knuddel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_tippel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dark.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_wut.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_zunge.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_girl.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_green.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schulterklopf.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_rolleyes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ-tanzen.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_prost.gif 
 
%d Bloggern gefällt das: