Hühner halten – Projekt 52 Bücher

23. Woche

In dieser Woche ist das Fellmonsterchen äußerst großzügig und lässt uns beim Projekt 52 Bücher die Wahl, aus folgenden Stichworten eines oder auch alle zum Wochenmotto zu erheben:

Eier, Religion, Hasen, Feuer, Urlaub

Man merkt es, oder? Es ist Ostern.

Und trotz so vieler Möglichkeiten bleibt mir doch nur eine. Denn Religion ist nicht meins, das einzige Buch über Hasen, das ich je besaß, ist leider nicht mehr auffindbar (Die Häschenschule – ein wirklich total süßes Kinderbuch!), über Feuer habe ich kein Buch (eigentlich schade, denn das ist auch ein faszinierendes Thema) und Urlaub – ach herrje – hätte ich schon wieder gerne. Hab ich aber kein Buch drüber. Und Reiseführer hab ich zu viele, als dass ich jetzt einen einzeln herausstellen wollte.

Bleibt also das Thema Ei. Und das passt. Denn wie es der Zufall will, haben wir gerade erst vor wenigen Tagen (oder sogar nur Stunden?) anlässlich eines kritschen Fernsehbeitrages über Eierproduktion (schon das Wort klingt ja eigentlich bescheuert: Produktion!), dieses Buch wieder herausgekramt:

 

Natürlich steht hier was über Eier drin...

Die Frage aller Fragen wird darin zwar nicht beantwortet, dafür steht aber ganz vieles drin was man wissen sollte, wenn man Hühner halten möchte. Und natürlich gibt es auch viele Informationen rund ums Ei. Habt Ihr zum Beispiel gewusst, dass

  • ein Ei durchschnittlich 58 Gramm wiegt?
  • der durchschnittliche Anteil von Eigelb, Eiweiss und Schale bei 32%, 58% und 10% liegt?
  • die Eierschale etwa 0,2 bis 0,4 mm dick ist?
  • eine Eierschale auf einem Quadratzentimeter etwa 150 Poren hat?
  • der Gefrierpunkt des Ei bei -2,2 bis -2,8 Grad Celsius liegt?
  • ein Ei etwa 22 – 25 Stunden benötigt, um den Eileiter im Huhn zu durchwandern?

Man erfährt außerdem, dass einige Philosophen das Ei mit den vier irdischen Elementen verglichen haben, und aus deren Sicht die Schale die Erde, die Luftkammer die Luft, das Eiweiß das Wasser und das Eigelb das Feuer versinnbildlicht. Feuer – ha! Da habe ich gleich so „en passant“ noch ein weiteres Stichwort abgearbeitet.

Aber es ist auch ein praktisches Buch. Neben einer Einführung in die Anatomie, das Verhalten, die Aufzuchtung und Gesunderhaltung der Gefiederten und vielen tollen Fotos, enthält es auch eine Anleitung für den Bau eines – wie ich finde – sehr schönen Hühnerhauses und Vorschläge zur Gestaltung des Hühner-Lebensraums. Bei uns hat es dazu geführt, von dem Gedanken an Hühnerhaltung erst einmal Abstand zu nehmen. Den notwendigen Platz für eine artgerechte Haltung müssten wir ja unseren Wauzels vom Garten abziehen – und das wollen wir dann eben doch nicht. Jedenfalls damals nicht. Jedenfalls. Naja. Also mal sehen. Aber eigentlich eben nicht. Oder doch? Hmmmm.

Grübelnde Ostergrüße senden Euch allen die Wauzelweltler!

P.S.:  Hier hat es gerade geschneit!

Kommentare

  1. Das ist ja ein schönes Buch, allein das Titelbild schon.
    Hier hat es übrigens heute sogar gehagelt… Na ja, Aprilwetter halt. :-)
    „Die Häschenschule“ war übrigens einer meiner Lieblingsbücher als Kind… Das ist wirklich ein süßes Buch.

    • Silke meint::

      Und jetzt scheint wieder die Sonne, aber es ist verdammt kalt und windig! Schade, ich kann mich an manches Osterwochenende erinnern, an dem wir zum Kaffee trinken draussen im Garten saßen. Daran ist jetzt nicht zu denken.
      Wie cool, das Du auch die Häschenschule kennst…

  2. Natira meint::

    spannend, die eiwandergeschichte IM huhn :)

    hxm.. ich erinnere mich nicht an ein haeschenschulebuch, aber deutlich an entsprechende dekofiguren bei meinen eltern :D

    viele gruesse und frohe ostern

    • Silke meint::

      Dekofiguren von der Häschenschule? Das ist ja witzig, muss ich gleich mal g**geln.
      Dir auch frohe Ostern und schöne Grüße zurück!

  3. Also mit Hühnern hab ichs nicht so – wir haben bei meinen Eltern zu Hause ja sicher an die 30 Stück (alle freilaufend, als glücklich) und eigentlich sind sie ziemlich nervtötend – die vernichten zu zweit einen schönen Rasen innerhalb einer Woche… ;-)

    Aber das Buch ist wirklich schön, das stimmt – und interessant, wie mir scheint. Auch wenn ich’s an sich net so mit HÜhnern hab… *hihi*

    • Silke meint::

      Siehst Du, genau das ist der Punkt: Unsere Hunde wollen unseren Garten und den bestimmt mal irgendwann schön gewesenen Rasen gerne ganz alleine vernichten! Unterstützung dabei halten sie bestimmt nicht für nötig.

      Aber dennoch, es hätte schon was….

      • Na bitte, da hast du es! ;-) Außerdem können deine Wauzels den Garten sicherlich nicht so verwüsten wie Hühner!

        Solltest du dich jemals umentscheiden, meld dich! ;-) Ich schenk dir ein paar der doofen Viecher!

        • Silke meint::

          Oh, ich sollte vielleicht einige „Beweisfotos“ unseres ehemals schönen Rasens einstellen….
          Du ahnst ja nicht, was zwei tobende weiß-schwarz-behaarte Dampfwalzen so alles anrichten können.
          Und vorsicht mit Deinem Angebot – könnte sein, dass ich eines Tages darauf zurückkomme.

  4. Wenn ich das so lese: 25 Stunden benötigt, um den Eileiter im Huhn zu durchwandern
    dann schäme ich mich fast, so ein Ei in drei Minuten zu verschlingen.

    Aber zu den Stichwörtern : Eier, Religion, Hasen, Feuer, Urlaub
    fällt mir auch kein Buch ein. Höchstens mein BLV Naturführer, in dem sicher alle diese Themen vorkommen, ausser Urlaub und Religion…

    Süsses Huhn-Foto hier mit kuscheligen Küken…Da freut sich sicher das fellige Monster, wenn es das sieht…

  5. Immer her mit den Fotos, das will ich sehen! Denn egal, was die Wauzels angerichtet haben – Hendl sind schlimmer!

Trackbacks

  1. […] noch weiter abzuschweifen: Drüben in der Wauzelwelt tobt eine kleine Diskussion, wer einen gepflegten Rasen schneller in eine Wüstenei verwandeln kann: Eine Horde Hühner oder […]

  2. […] kam hier die Frage auf, wer wohl eher zur Zerstörung eines Gartens – vor allem einer frischen grünen […]

Sitz! und gib Laut:

Bitte frei Schnauze - keine Pfote vor die selbige nehmen!

Rechtschreibfähler werden hier freundlich icknoriert und wechgewedelt!

*

*
Um halbwegs sicher zu sein, dass Du ein menschliches Wesen bist, trage bitte das Anti-spam Wort ein.
Anti-spam image

http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_knuddel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_tippel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dark.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_wut.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_zunge.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_girl.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_green.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schulterklopf.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_rolleyes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ-tanzen.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_prost.gif 
 
%d Bloggern gefällt das: