Kon-Tiki – Projekt 52 Bücher

33. Woche

In der 33. Woche des Projektes 52 Bücher vom Fellmonsterchen gibt es mal ein richtig langes Motto:

Bücher, die Euch von der Hauptfigur haben träumen lassen!
Motto: Ich will so sein, wie er/sie!

Nun sind das eigentlich zwei verschiedene Dinge. Denn ich habe schon von vielen Hauptfiguren geträumt, ohne jedoch gleich auch in deren Haut schlüpfen zu wollen, oder ein vergleichbares Innenleben zu entwickeln.
Ich fände es ja interessant zu lesen, was sich Ralph als „Einreicher“ des Mottos dabei gedacht hat. Vielleicht lesen wir ja aus diesem aktuellen Anlass mal wieder einen 52-Bücher-Beitrag von ihm. Schön wäre es (und ich glaube, ich konnte ihn überzeugen).

Ich jedenfalls wähle für heute ein Buch aus, das stellvertretend für alle Bücher steht, bei denen ich gerne mal mit der Hauptfigur getauscht hätte. Ich glaube, so darf ich das Motto auch auslegen. Das Fellmonsterchen ist da ja großzügig (was für eine künftige Weltherrscherin nicht nur eine sehr lobenswerte, sondern vor allem für die künftigen Untertanen eine sehr erfreuliche Eigenschaft ist!)

Kon-Tiki ist der von Thor Heyerdahl verfasste Bericht über seine Reise mit einem Floß über den Pazifik. Er hat diese Fahrt unternommen, um seine Theorie über die Besiedelung der Polynesischen Inseln zu beweisen. Oder zumindest zu unterstützen. Er wollte zeigen, dass es möglich ist, von der Südamerikanischen Küste mit einem Floß aus Balsa-Holz abzulegen und dann irgendwann die Südseeinseln zu erreichen.

Das Buch in meinem Besitz ist eine alte, nicht mehr sehr ansehnliche Ausgabe von 1958. Ich bekam es von meinem Vater zum Lesen, ließ es aber lange Zeit herumliegen, weil ich nicht ahnte, was zwischen seinen Deckeln schlummerte. Als ich dann irgendwann endlich anfing es zu lesen, las ich es fast am Stück durch, so sehr zog es mich in seinen Bann.

Es hat so vieles, was mich begeistert:  Da ist erst einmal dieses großartige Naturerlebnis am und mit dem Element Wasser, erstaunliche Erlebnisse mit den Bewohnern des Meeres (okay, einige davon auch eher unschön), aber auch die Entdeckerlust, den Willen und die Energie eine Idee unbedingt umzusetzen, einfach „zu machen“, ein Abenteuer mit einem gewissen Risiko einfach auf sich zukommen zu lassen. Ich liebe ja das Meer und bin auch – zumindest früher – viel mit Schlauch- und Segelbooten auf dem Wasser gewesen. Schon allein deshalb fand ich den Gedanken sehr verlockend, so etwas zu erleben:

Ganz ganz dicht dran zu sein, an diesem einerseits so anziehenden, andererseits aber auch niemals zu unterschätzenden, unendlich großen und Respekt einfordernden Ozean, mit all seinen Tiefen und Geheimnissen. Sich einfach treiben zu lassen. Des Nachts unter sich das Schaukeln von Wellen zu spüren und nach oben in einen sternklaren Himmel zu schauen. Aber nicht nur dieser zweifelsohne sehr naiv-romantische Aspekt hatte es mir angetan, sondern auch und vielleicht sogar noch mehr die Vorstellung, etwas Außergewöhnliches zu tun, etwas mit ungewissem Ausgang, eine Idee eben nicht einfach nur kommen und gehen zu lassen, sondern sie zu verwirklichen. Dafür bewunderte ich Thor Heyerdahl, und ich hätte gerne für den ein oder anderen Tag mit ihm getauscht.

Ich habe das Buch erst suchen müssen, es sind noch nicht alle Kisten wieder aus- und alle Regale wieder eingeräumt. Denn ich tauche gerne immer noch einmal in ein paar Seiten ein, bevor ich über ein Buch schreibe. Allerdings ist dies ein Buch, in dem man auch ganz schnell versinken kann. Für mich aber in diesem Fall ein angenehmes Versinken.
Und schon beginne ich, wieder einmal vom Meer zu träumen…

Kommentare

  1. In Dir steckt also eine Abenteuerin… Von dem Buch habe ich auch schon gehört, ich glaube, das ist sogar auf irgendeiner meiner Wulis. Oder war es mal. Manchmal räume ich die auf, weil sie zu groß werden. Alles nicht so einfach…

    • Silke meint::

      Ja irgendwie schon. Und manchmal will sie auch raus… aber dann kommt der böse Alltag und, nun ja, wir kennen das ja alle irgendwie, oder?

      Meine WuLis müssen auch immer mal überarbeitet werden. Allerdings bin ich manchmal auch hocherfreut, wenn ein von einer WuLi gestrichenes Buch dann doch irgendwie den Weg zu mir findet. So was ist erst neulich wieder geschehen, und es hat sich echt gelohnt…

  2. Von der Reise hört man immer wieder was, vielleicht sollte ich das Buch ja mal lesen.
    Danke für den Tip.

    • Silke meint::

      Mach das mal, aga. Und wenn Du das machst, dann berichte doch bitte, ob es Dir gefallen hat.
      Ich habe jetzt überlegt, ob ich mir die DVD bestelle. Das sind die Original-Filmaufnahmen. Schwarz-Weiß natürlich, und wahrscheinlich eine echt grottige Qualität.

      Aber irgendwie erscheints mir trotzdem reizvoll. Mal sehen…

Sitz! und gib Laut:

Bitte frei Schnauze - keine Pfote vor die selbige nehmen!

Rechtschreibfähler werden hier freundlich icknoriert und wechgewedelt!

*

*
Um halbwegs sicher zu sein, dass Du ein menschliches Wesen bist, trage bitte das Anti-spam Wort ein.
Anti-spam image

http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_knuddel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_tippel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dark.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_wut.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_zunge.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_girl.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_green.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schulterklopf.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_rolleyes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ-tanzen.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_prost.gif 
 
%d Bloggern gefällt das: