Von Aquarien, Büchern, Faulheit, Blutegeln, alten Hüllen und neuen Vorsätzen

Während in der virtuellen Wauzelwelt in gewisser Weise ein Sommerloch entstanden ist, und sich zuletzt gar nicht viel bewegte, hat sich in der realen Wauzelwelt in den letzten Wochen einiges gewandelt. Ein Ergebnis der bereits erwähnten Neugestaltung unseres Wohnzimmers ist nämlich, dass ich mit meinem ganzen Kram in ein richtiges Arbeitszimmer umgezogen bin. Was hoffentlich dafür sorgt, dass ich mich mal wieder ein bißchen mehr aufs Lernen konzentriere. Denn obgleich ich mit nicht so richtig gut funktionierender Hand ja wunderbar Fachliteratur hätte wälzen können, muss ich gestehen, dass mich ein kleines Monster namens „Faulenzi“ äußerst fest im Griff hatte.
Es sorgte dafür, dass ich tagelang – ach was – wochenlang nicht nur keine Artikel mehr schrieb und keine Kommentare mehr verfasste, sondern in dieser Zeit abends nach Feierabend einfach… NICHTS machte. Uuuunglaublich, oder? Also jedenfalls für mich ist das eher ungewöhnlich. Denn normalerweise neige ich dazu, zu viel auf einmal machen zu wollen. Aber vielleicht ist auch gerade das der Grund dafür, dass nun Faulenzi auch mal ganz leichtes Spiel hatte. Allerdings reichts jetzt auch mit dem Rumgedrösel und es ist wieder ein bißchen Programm angesagt.

Und was das alles jetzt mit Aquarien zu tun hat? Ist eigentlich ganz einfach. Während dieser total faulen Phase hatte ich ein Seminar zum Thema „Blutegelbehandlung beim Tier“. Das ist eigentlich ein Thema für sich, aber ein kleiner Artikel hier gäbe auch nicht annähernd wieder, was sich darüber alles zu berichten lohnt. Deshalb versuch ich es gar nicht erst. Nur so viel: Was diese kleinen Tierchen leisten können ist phänomenal. Ich durfte es selbst erleben, weil ich mir nämlich einen an meinen Arm gesetzt habe. Ja genau, dorthin, wo ich mit der Sehnenentzündung zu kämpfen hatte. Und seit dem bin ich schmerzfrei. Außerdem ist seit dem die reale Wauzelwelt um einen Bewohner reicher geworden. Denn ich habe beschlossen, dem Tierchen ein dauerhaftes zu Hause in einem netten kleinen Aquarium zu geben. Und so sieht es aus – also das Aquarium:

Die neue Blutegel-Heimat

Heute – genauer gesagt in spätestens einer Stunde – wird er dort einziehen. Bisher lebt er noch recht karg in einem großen Einweckglas:

Bisherige Blutegel-Heimat

Er hat dort aber gerade seine alte Hülle abgestreift (die Egel häuten sich nämlich regelmäßig), so dass ich ihn jetzt umsetzen werde.

Bücher? Was wollte ich dazu schreiben? Ach ja. Meine ganze Fach- und Sachbücher sind zusammen mit Ordnern, Lernunterlagen, Lernplakaten und dem ganzen anderen Gedöns umgezogen. Raus aus dem Wohnzimmer, das jetzt mit viel weniger vollgestellten Regalen ein wenig spartanischer aber dafür irgendwie auch offener und freizügiger wirkt. Hinein in das bisher nur von Ralph bewohnte Arbeitszimmer, das wir jetzt gemeinsam nutzen werden. Und es ist schon sehr schön und gemütlich hier, obwohl noch nicht alle Bilder und Plakate aufgehängt sind. Guckt mal:

Bücher, Skelett … alles ist umgezogen …

 

Mona und Holmes ist es allerdings egal, wo die Arbeit erledigt wird, hier oder im Wohnzimmer. Hauptsache ist, sie sind dabei.

Die Bildqualität ist Mist, aber für den ersten Eindruck reicht es, oder?

 

Und damit komme ich dann auch zum letzten Punkt: Neue Vorsätze!

Weniger Zeit am PC verdaddeln. Und regelmäßiger lernen. Nicht so wie zuletzt: Tagelang nichts anderes als Fachbücher lesen und danach tagelang nichts tun. So bringt das nix. Ich will es jetzt mal mit festen Zeiten und etwas strukturierter versuchen und bin schon sehr gespannt, wie lange das gut gehen wird.

Jetzt fange ich aber erstmal damit an, uns ein Eis zu holen. 10 Kugeln mit Sahne für den besten Wohn- und Arbeitszimmergestalter aller Zeiten und ein Spaghetti-Eis für mich. Hmmmnjamm.

Kommentare

  1. 10 Kugeln???? Okayyyy… Also ein XXL-Eis, das finde ich gut.
    Ein Blutegel-Aquarium ist toll. Ist das viel Arbeit? Muss man das Wasser oft wechseln? Wie alt werden Blutegel? Kommt da noch einer zu, um eine Familie zu gründen?
    Ja, könnte ich auch alles googeln, aber ich bin faul.

    • Silke meint::

      Jo, unter 10 Kugeln ist das kein „richtiges“ Eis…

      Und sonst: Wohnt bei Dir etwa auch so ein „Faulenzi“? Ich glaube, die breiten sich echt aus…

      Wie arbeitsintensiv die neue Heimstatt vom Egelchen ist wird sich zeigen. Die possierlichen Tierchen sind recht heikel, was die Wasserqualität angeht. Also ist mindestens einmal monatlich ein kompletter Wasserwechsel angesagt. Zwischendurch mal Teilwasserwechsel. Das ist aber nicht so dramatisch, weil es nur ein kleines Aquarium ist. Einen Kumpel wird es auch noch geben, vielleicht auch zwei oder drei. Hängt eben auch ein bißchen von der Verfügbarkeit des Futters ab…. Mal sehen, wann es mich mal wieder irgendwo zwickt.

      Die Kleinen können bis zu 20 Jahre alt werden, allerdings kann auch vieles passieren bis dahin. Hoffen wir das Beste, denn es sind schon witzige Gesellen, sehr hübsch anzusehen und noch dazu so hilfreich.

      • Das hört sich schwierig an, ich glaube, dann halte ich mir doch keine Blutegel. Hätte mich sonst schon interessiert, ich finde die sehr interessant. Die Gegend, in der ich wohne, ist blutegelmäßig sozusagen vorbelastet:
        http://de.wikipedia.org/wiki/Vierl%C3%A4nder_Blutegelhandel

        Hier wohnt eine ganze Horde von Faulenzis! Freitag habe ich zum Beispiel nix geschafft, nur herumgefaulenzt, gelesen… Aber so was muss auch mal sein. Mich nervt es zwar, wenn ich noch Sachen erledigen muss, aber nicht mehr so sehr wie früher, das Zeuchs läuft ja in der Regel nicht weg.

        • Silke meint::

          Ach, so schwierig finde ich es nicht. Es wird sich zeigen, wie aufwendig das alles ist. Aber bisher finde ich es einigermaßen überschaubar. Danke für den Link, das ist natürlich interessant…

          Hehe, ja, weglaufende Arbeit gibts hier leider auch nicht. Ich sehe es aber auch so: Mit einem ordentlichen Maß an Gelassenheit lässt es sich ganz wunderbar prokrastinieren. Manchmal tut das sogar ganz gut…

  2. 10 Kugeln, aber natürlich mit Sahne und ganz vielen Waffeln :yahoo: Sonst lohnt es sich ja nicht. ..

    • Sahne und Waffeln gehören zwingend dazu, das habe ich vorausgesetzt. Ein Eis ohne Waffeln und Sahne? Gerüchteweise soll so was existieren, aber ich mag es nicht glauben. ;-)

      • Silke meint::

        Ich trete ja meine Waffeln immer brav ab, allerdings ohne Sahne würde ich auf das Spaghetti-Eis auch lieber gleich ganz verzichten. Ohne Sahne geht ja gar nicht!

  3. Das Eis habt ihr euch ja wirklich verdient!
    das Blutegel vor allem in der Medizin eingesetzt werden, wusste ich von meinem alten Hausarzt, der öfters in seinen Ferien in USA in Kliniken zur Fortbildung arbeitete!
    Ich mag die Dinger aber trotzdem nicht leiden!*lach*

    LG Bea und die 2Fellnasen Flanna und Rike

    • Silke meint::

      Und nachdem es heute sogar im Laufe des Tages richtig schön sonnig geworden ist, konnten wir es sogar auf der Terrasse genießen. So soll ein Sonntag Nachmittag sein, rischtisch herrlisch!

      Und was die Egel angeht: Man muss ja glücklicherweise auch nicht alles mögen, Bea!
      Ich finde sie halt einfach sehr cool.

      Liebe Grüße und dolle Knuddler für die Fellnasen!
      Silke

  4. Nun, häuten ist ja eher allgemeiner Standard- hier die Schuppen, da kräuseln sich die Nägel und fallen ab wie Kronkorken von [ ohne Entlohnung keine Reklame für Friesen- ] Bierpullen usw….aber genug der Petitessen:
    „Die Bildqualität ist Mist,“ bedeutet doch nicht etwa, real ist das Vollorange und ich muss noch ’ne Trostfrikandell auftauen? Amstel + Jenever kippen?

    • Silke meint::

      Nee nee Du, kein Vollorange. Das hatten wir vorm Renovieren im Wohnzimmer, aber gerade noch rechtzeitig übergestrichen…

      Dies hier ist ganz zartes Gelb. Ich meinte nur, …wegen der Unschärfe, …und dem seltsamen Lichteinfall, und so.

      Amstel + Jenever? Meinst Du, das hilft? Mal vormerken…

  5. Hallo Silke,
    hab es endlich mitgekriegt, dass du wieder schreibst – und gleich soviel…
    Und das alles haben wir dem lieben Blutegelchen zu verdanken, das du dir jetzt als Haustier hälst…

    Danke, liebes Blutegelchen, dass du Silke so schnell geheilt hast…!

    Und häuten tun diese Tierchen sich auch – was man hier alles lernt! Aber richtig hübsch sind sie ja nicht, diese kleinen Egel, oder?

    Na, Hauptsache nützlich, wer muss dann dazu auch noch schön sein?

    • Silke meint::

      Hallo Sica,
      ich finde die Egel eigentlich sogar sehr hübsch. Mein Foto ist eher nicht so gut gelungen. Sie bewegen sich sehr anmutig wie kleine Schlagen durchs Wasser und haben eine schöne Zeichnung auf dem Rücken. Vorhin habe ich meinen ein Weilchen beobachtet. Er sieht ganz zufrieden aus, soweit ich das beurteilen kann. Jedenfalls hat er auch noch keinen Fluchtversuch unternommen – und das obwohl Blutegel da sehr erfinderisch und totale Ausbrecherkönige sind…

  6. Ein Mienenspiel hat der Egel auch? Mittlerweise habe ich mal was über Egel auf meiner (abgespeckten) Wikipedia auf dem Kindle gelesen, und die Beschreibung klingt sehr interessant. Man soll sich so einen Egel sogar per Versand zuschicken lassen können…

    Na, mal sehen. Aber ist das nicht Tierquälerei?

    Und was lese ich da noch: So ein Egel kann FÜNFZEHN Zentimeter lang werden – ist deiner auch so gross? Das ist ja bald ein Lindwurm

    Was wohl die Wauzels sagen, wenn du ihnen einen Lindwurm in den Pelz setzt!

    • Silke meint::

      Nein, ein Mienenspiel eher nicht. Es sei denn, Du würdest seine vielen Augen zwinkern sehen können
      Naja, und man sieht schon auch, ob er das Maul mit seinen drei Kiefern aufreißt.. Aber sonst…

      Ja, die können sich ganz schön lang machen. Aber gemessen habe ich meinen noch nicht.
      Der Versand ist übrigens der ganz übliche Weg und passiert so weit wie möglich stressfrei für die Tierchen. Man bekommt sie als Therapeut zum Beispiel aus den Zuchtstationen auch über Nacht geliefert, damit sie so schnell wie möglich wieder in ihr normales Element zurück können. Aber da musst Du Dir eigentlich keine Sorgen machen.

Sitz! und gib Laut:

Bitte frei Schnauze - keine Pfote vor die selbige nehmen!

Rechtschreibfähler werden hier freundlich icknoriert und wechgewedelt!

*

*
Um halbwegs sicher zu sein, dass Du ein menschliches Wesen bist, trage bitte das Anti-spam Wort ein.
Anti-spam image

http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_knuddel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_tippel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dark.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_wut.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_zunge.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_girl.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_green.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schulterklopf.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_rolleyes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ-tanzen.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_prost.gif 
 
%d Bloggern gefällt das: