Stapel angefangener Bücher – 52 Bücher

47. Woche

Nein, Teil zwei der Überschrift ist glücklicherweise nicht die Anzahl der Bücher auf meinem SaB, sondern der Name des Projektes vom Fellmonsterchen, das sich nun schon in der 47. Woche befindet. Wahnsinn!
Das Motto dieser Woche, nämlich „Stapel angefangener Bücher“, hat sich Sema IV ausgedacht.

Ich gestehe erst einmal, dass ich zu den Menschen gehöre, die am liebsten „brav“ ein Buch nach dem anderen komplett lesen. Irgendwie erscheint mir das dem Buch gegenüber wichtig. Alles andere käme mir so vor, als würde ich ihm nicht die angemessene Aufmerksamkeit widmen.
Aber ich habe eben einen Knall, vor allem wenn es um Bücher geht. Ich weiß ja schon, dass es dem Buch im Grunde wirklich völlig egal ist, ob es exclusiv oder als eines von vielen gelesen wird. Schließlich haben Bücher keine Seele. Nein, haben sie nicht. Sicher nicht. Naja. Zumindest glaube ich das nicht. Hmmm.

Und was, wenn doch? Gibt es nicht sogar so etwas wie Indizien dafür? Zum Beispiel die Geschichte des Buches, das mich ausgesucht hat?  Und liegt es vielleicht auch daran, dass ich einem Buch gerne meine volle Aufmerksamkeit widme?

Irgendwie sind sie ja schon etwas sehr lebendiges. Manche von ihnen schreien geradezu nach Aufmerksamheit, während andere still und schüchtern im Schrank herumstehen, und auf ihren Erst- oder Erneut-Einsatz warten.

Aber vielleicht ist es auch einfach so, dass ich nicht zu viele Geschichten gleichzeitig in meinem Kopf haben mag. Ich bin ohnehin jemand, der die Informationsflut gerne ein bißchen eindämmt, um diesem Gefühl zu entfleuchen, es würde einem irgendwann der Kopf platzen.
Und außerdem habe ich festgestellt, dass ich viel zu oberflächlich lese, wenn ich mehreres gleichzeitig lese. Das kann auch wieder interessant sein, wenn man dann nämlich ein vermeintlich bereits bekanntes Buch erneut liest, und plötzlich Dinge darin findet, die man beim ersten Lesen gar nicht wahrgenommen hat. Hmmm. Mal sehen, was war doch gleich das Thema? Ach ja: Stapel angefangener Bücher.
Also das Parallel-Lesen ist nicht so richtig mein Ding. Trotzdem passiert es manchmal, aus ganz unterschiedlichen Gründen.

Zum Beispiel dann, wenn ich mit einem Buch nicht so richtig warm werde. Wenn es sich nur sehr zäh liest. Dann brauche ich zwischendurch Abwechslung. Denn ein zähes Buch nicht zu Ende zu lesen – was ja auch möglich wäre – ist für mich eigentlich nicht wirklich eine Alternative. Also muss dann ein „Parallel-Buch“ her.

Aus ganz ähnlichen Gründen lese ich parallel zu Fachbüchern immer auch andere Bücher. Das teilt sich aber dann auch deutlich in „Lernen“ und „Unterhaltung“. Deshalb empfinde ich das auch nicht so richtig als „mehrere Bücher gleichzeitig lesen“. Es gibt natürlich auch viele Fachbücher mit Unterhaltungswert, die kann man dann fast schon wieder als „Solisten“ lesen.

Oder aber es passiert, wenn ich dienstlich unterwegs bin. Meistens habe ich dann für die Zugfahrt und für abends im Hotel entweder noch irgendwas zum Arbeiten oder etwas zum Lernen dabei. Und manchmal mag ich dann doch nicht lernen, und dann muss, muss, muss ein Buch her. Dealer gibt es ja glücklicherweise an jedem Bahnhof… Und schon ist da wieder ein „Parallel-Buch“ da, und das „Erstbuch“ liegt zu Hause auf dem Nachttisch.

Und die vierte mögliche Variante ist die, die nun durch dieses Projekt immer mal zustande gekommen ist: Da will man über ein bestimmtes Buch schreiben, hat das spontane Bedürfnis, darin doch vorher nochmal zu blättern, und schon hängt man drin. Dann legt man es eben auch nicht gleich wieder weg. Ich jedenfalls nicht. Und genau aus diesem Grund hatte ich auch gestern noch einen SaB. Darauf lagen:

Mantrailing“  (Fachliteratur mit Unterhaltungswert)

Geschichte der Tiermedizin“  (quasi fachliche Geschichte, mit Unterhaltungswert)

Dickicht

Die ersten beiden lese ich schon länger parallel, wobei ich im Mantrailing-Buch eher bestimmte Dinge nachschlage und nachlese, während ich den Wälzer „Geschichte der Tiermedizin“ in appetitlichen und gut verdaulichen Häppchen lese. Am Stück wäre das einfach zu viel. Deshalb fühlen sich die beiden Bücher zusammen eigentlich auch nicht nach einem SaB an. Erst das zuletzt genannte Buch hat also einen „Stapel“ daraus gemacht. Aber nur für kurze Zeit. Das Buch Dickicht hatte ich ja letzte Woche für das Projekt ausgesucht, und es gehört zu denen, die sich mit Seiten und Einband wehren, sich winden und sperren, wenn sie zurück ins Regal sollen. Es hat so lange gemeckert, gespuckt und geflucht, bis ich es nochmal angefangen habe. Und seit heute früh 2.30 Uhr ist es nun wieder im Regal. Bis auf weiteres gibt es Ruhe.

Achtet mal darauf, wenn ihr an Euren Bücherregalen vorbei geht: Manchmal, wenn man ganz leise ist, hört man sie rumoren und flüstern…

.

.

Es hat noch niemand Laut gegeben!

Sitz! und gib Laut:

Bitte frei Schnauze - keine Pfote vor die selbige nehmen!

Rechtschreibfähler werden hier freundlich icknoriert und wechgewedelt!

*

*
Um halbwegs sicher zu sein, dass Du ein menschliches Wesen bist, trage bitte das Anti-spam Wort ein.
Anti-spam image

http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_knuddel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_tippel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dark.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_wut.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_zunge.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_girl.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_green.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schulterklopf.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_rolleyes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ-tanzen.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_prost.gif 
 
%d Bloggern gefällt das: