Archiv für Januar 2013

Übrigens…..

.... ..... ...... ....... .........      ............ habe ich letzte Woche meine Zwischenprüfung (Anatomie) bestanden! … [Weiterlesen...]

Der Krötengeneral schickt uns auf die Reise – 2/52

Na, da werden jetzt ein paar Bücher zusammen kommen. Die zweite Woche des Projektes 52 Bücher II ist eingeläutet, und das Fellmonsterchen hat ein vom Krötengeneral eingereichtes Motto ausgewählt. Es lautet: Stell Dir vor, Du könntest Dein Frühstück, Dein Mittag und Dein Abendessen auf verschiedenen Kontinenten einnehmen, wohin würdest Du reisen, was würdest Du essen und welche Bücher würdest Du auf die Reise mitnehmen? Das ist verdammt schwierig, … [Weiterlesen...]

Damit wir auch zukünftig Wasser für unsere Tiere haben: Blogger gegen EU-Binnenkommissar Michel Barnier!

Jetzt könnte ich mich wunderbar aufregen und dem EU-Binnenkommissar Michel Barnier mal meine Meinung um die Ohren hauen; vermutlich bliebe es auch nicht bei der Meinung! Doch zum Glück hat dass der Herr Pelzig in sehr engagierter Manier (Neues aus der Anstalt) bereits übernommen. Dem schließe ich mich uneingeschränkt an:   Nun bin ich ja nicht so der Aktionshansel, der stetig dazu aufruft, hier oder dort die Welt zu retten. Doch hier hört es … [Weiterlesen...]

Die Wauzels mögen den Schnee …

... weil die ihn ja auch nicht wegräumen müssen, sondern einfach nur munter darin herumtollen können. Allerdings werden die Spaziergänge - zumindest für das geplagte Herrchen - nun wieder recht mühsam, weil der Schnee auf den Feldwegen schon recht hoch liegt. Da freut Mann sich, wenn er nur im Garten ran muss ;-) … [Weiterlesen...]

Mona piesackt Holmes

Ist das ein herrliches Bild? Mona schaut wie ein Teufel(chen) und Holmes hat die nackte Panik im Gesicht! Mein armer kleiner Wauz - aber Herrchen war ja da, um ihn zu beschützen ;-) … [Weiterlesen...]

Ausgelöscht – 1/52

Das Fellmonsterchen, größte und beste aller künftigen Weltherrscherinnen, hat die zweite Runde des Projektes "52 Bücher" eingeläutet. Was auch im letzten Jahr schon einen Riesenspaß gemacht hat, geht nun also weiter. Der SUB wird erneut ins unermessliche anwachsen. Also erst einmal der virtuelle - denn zunächst einmal werden wieder irre viele Titel auf meinem Vor-Wunschzettel landen, dort dann ein wenig herumwabern um anschließend sich entweder … [Weiterlesen...]

Tierphysiotherapie und rückwärts gehende Hunde

Mal so eine Frage in die Runde an die Hundehalter unter Euch: Können Eure Hunde rückwärts gehen? Also so richtig elegant und flüssig und mehr als einen halben Meter? Ich finde es ja immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich gut Mona und Holmes ihre zarten Beinchen koordinieren können. Holmes ist da ein echter Könner. Er hat das rückwärts laufen im Urlaub gelernt. Da war er 10 Monate alt.Die Ferienwohnung war so winzig, dass er im Schlafzimmer, … [Weiterlesen...]

BÜCHER: A – Z Titel-Challenge – Stand 08.01.2013

In diesem Jahr werde ich nun auch an einer "Challenge" teilnehmen. Hier findet sich alles zur Aktion. Auch alle Teilnehmer sind aufgeführt. Es geht darum, zu jedem Buchstaben des Alphabets ein Buch zu lesen. Und zwar von vorne bis hinten komplett durchzulesen - was schonmal das "Aus" für viele Fachbücher bedeutet, aber egal. Ich wollte ohnehin in diesem Jahr mal wieder ein bißchen mehr zum Spaß lesen, als in den letzten Jahren. Bei Q, X, Y, Ä, Ö, Ü … [Weiterlesen...]

Das ist doch eindeutig ein Dackel…

Hat es tatsächlich keiner von Euch entdeckt? Oder habt Ihr noch was anderes gesehen? Ich jedenfalls habe an der rechten Seite der rechten Blüte einen kleinen Dackel entdeckt. Der Kopf ist sehr deutlich - wie ich finde. Sogar die Einbuchtungen für die Augen und die Ausbuchtungen am Jochbein sind da. Eine richtige Nase hat er auch. Süß, oder? Den restlichen Körper kann man erkennen, muss man aber nicht ;-) Schaut mal, ich habs jetzt grau eingekreist, … [Weiterlesen...]

Vom Bleigießen, guten Vorsätzen und anderem Kram

Und wieder ist ein Jahr vergangen. In der Wauzelwelt war es ein beschaulicher Silvestertag. Für das Feuerwerk haben die Nachbarn gesorgt - wir konnten es gemütlich vom Fenster aus anschauen. Mona und Holmes haben - wie jedes Jahr - das Ganze vollständig ignoriert. Sie sind allerdings ganz schön in Stimmung gekommen, als wir aus einer Laune heraus eine Wauzelwelt-Variante des Gangnam-Styles tanzen wollten. Das fanden sie großartig und wollten … [Weiterlesen...]