Tierphysiotherapie und rückwärts gehende Hunde

Mal so eine Frage in die Runde an die Hundehalter unter Euch: Können Eure Hunde rückwärts gehen? Also so richtig elegant und flüssig und mehr als einen halben Meter? Ich finde es ja immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich gut Mona und Holmes ihre zarten Beinchen koordinieren können. Holmes ist da ein echter Könner. Er hat das rückwärts laufen im Urlaub gelernt. Da war er 10 Monate alt.
Die Ferienwohnung war so winzig, dass er im Schlafzimmer, wenn er hinter dem Bett entlang gelaufen war, nur rückwärts wieder aus dem Raum herausgehen konnte. Und dann hat er scheinbar richtig Spaß daran entwickelt. Jedenfalls geht er wirklich gerne rückwärts und auch richtig weit. Und er kriegt auch viele andere Dinge hin, die man ihm allein schon seiner Größe wegen eigentlich nicht zutraut.

Guckt mal hier. Leider weiß ich nicht mehr, wo das Original-Foto ist, deshalb hier nur eine (schlechte) Kopie:

Holmes

Hier war der Holmes 2,5 Jahre alt und es war eine Übung bei der ersten Hunde-Spaß-Rallye, an der wir teilgenommen haben. Ist doch erstaunlich, wie er über dieses relativ kleine Gerät turnt, oder? Zumal wir das vorher nicht geübt haben. Er konnte es einfach. Genauso wie fast alle anderen Geräte, bei denen es irgendwie auf Konzentration, Trittsicherheit und Koordination ankommt.

Mona hingegen kann weder flüssig rückwärts gehen, noch ist sie besonders gut koordiniert. Sie liebt dafür alles, was auch nur ansatzweise wie ein Tunnel aussieht. Mit ihr werde ich also demnächst ein bisschen mehr Koordinationstraining machen, Praxistraining für uns beide, sozusagen. Denn Koordinationsschulung ist ja auch ein kleiner Teilbereich der Tierphysiotherapie.

Was die Theorie meiner Ausbildung angeht, arbeite ich mich gerade mehr oder weniger verbissen durch die Lektion „Elektrotherapie“. Vorher war Hydro- und Thermotherapie dran, was mir riesig viel Spaß gemacht hat und woraus ich einiges auch schon an meinem zweibeinigen Versuchsobjekt erprobt habe. Vielleicht habe ich sogar schon ein Thema für meine Facharbeit gefunden. Aber da muss ich noch ein Weilchen drüber nachdenken. Allerdings jetzt – Elektrotherapie – da ist die Theorie nicht sehr eingängig und ich tue mich wirklich schwer. Glücklicherweise kommt schon ganz bald die nächste Praxiswoche und damit verbunden ist dann das Lernen doch wieder viel leichter.

 

Und hier noch der aktuelle Stand zum Gucken, Meckern, Nachfragen, Antreiben oder was auch immer   ;-)

Die gelben Bereiche schrumpfen...

27 von 38 geschafft! Die gelben Bereiche schrumpfen…

 

 

Kommentare

  1. Ja, HUTZE als Antispamwort, das passt ja. Der Herr Hutzerich kann rückwärts gehen, das kommt ab und zu beim Fußballspielen vor, aber es sind meistens nur ein paar Schritte. Molly kann das natürlich auch gut, es passiert in folgender Situation: Fütterzeit, Futterecke. Ich nehme die Dose in die Hand, Molly klebt quasi an mir. Ich gehe Richtung Futternäpfe. Auf keinen Fall darf das Futter aus den Augen gelassen werden, es könnte sich in Luft auflösen oder schlimmer noch, vielleicht isst das Monster den armen, verhungernden Hunden das Essen weg! Also MUSS sie ja rückwärts gehen, um den Prozess der Fütterung zu überwachen. Molly kann übrigens auch steppen, da würde Fred Astaire blass vor Neid werden. Dann stellt sie sich in die Futterecke und steppt, damit sie ein Leckerli bekommt. :-)
    Also, nicht, dass jetzt der Eindruck entsteht, dass Molly verfressen sei. Nein! Auf keinen Fall! Sie hat nur angeblich sieben Mägen, und die müssen halt gefüllt werden. (Wie bei ALF.)

    • Silke meint::

      Oh nein, niiiiiiiiiiemand würde glauben, dass die arme Molly verfressen ist! Wirklich nicht!
      Und es würde auch niemand glauben, dass das böse Monster den armen Hunden das Essen wegmümmelt. Nein! Niemals! Das kann doch gar nicht!
      *denarmenverhungerndenHundenschnelleinLeckerchenzusteck*

      Molly steppt? Das finde ich ja süßl! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
      Kannst Du das vielleicht mal filmen? *neugierigbin*
      Das wäre doch auch mal ein schöner Wettbewerb: Wir suchen das witzigste Foto oder den witzigsten Film, bei dem sich Hunde irgendwie seltsam bewegen. Also seltsam im Sinne von: Kein Bewegungsablauf, den man jetzt normalerweise erwarten würde. Muss gleich mal grübeln gehen, was man da als Preis ausloben könnte. Die Wahl des witzigsten Beitrages würden dann die Leser übernehmen. Mal sehen, ob der beste aller Blogchefs hier auch so ein Abstimm-Dings einbauen kann.
      Na, da hast Du mir ja ne Idee eingeflüstert… http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif

      • Solange es kein Hundefutter mit Nougatgeschmack gibt, ist die Gefahr des Wegessens nicht gegeben. :-)
        Das Steppen mal zu filmen, ist eine gute Idee, ich werde es versuchen, sobald ich meine Videokamera wiedergefunden und aufgeladen habe. Wochenende mal suchen gehen…
        Die Wettbewerbsidee ist grandios! Ich hätte nur eine Bitte: Könnte man das im Frühjahr machen? Meine Lust, draußen mit der Videokamera rumzulaufen, ist momentan nicht so ausgeprägt… Und ich würde gern Raspus Gehopse aufnehmen. Das ist zwar nicht direkt unnatürlich, aber irgendwie witzig, manchmal fast ein bisschen känguruhmäßig…
        Als Preis wieder selbstgebackene Kekse? http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

        • Silke meint::

          Na klaaaar! Das Wetter muss erst Foto-und Filmtauglich sein. Momentan macht das keinen Spaß. Deshalb gibt es hier zurzeit auch so wenige (um nicht zu sagen gar keine) aktuellen Fotos… Der beste Blogchef von allen hat sich auch schon bereit erklärt, das Abstimm-Dings dann hier einzubauen. Er fand die Idee nämlich auch gut!
          Also: Ab in die Wiedervorlage für April/Mai!
          Kekse als Preise sind schon mal notiert. Mal sehen, ob es noch weitere Vorschläge gibt. Ich freu mich schon http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gifhttp://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif

  2. Es ist beeindruckend wie verschieden Hunde sind, aber genau das ist ja auch das schöne an ihnen. http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
    Leo hat schon in den ersten Tagen gelernt rückwärts zu gehen, das hat einfach etwas mit der ziemlich eng geplanten Position unseres Esstisches sowie unseres Wohnzimmertisches zu tun, wenn er da durch huschen will und plötzlich bei einem Paar Beinen ansteht, tja. Dann muss der ganze Weg eben rückwärts wieder zurück. Ansonsten ist er aber sehr ängstlich, vor allem was Höhen und Wasser angeht. Leider. Aber wir arbeiten daran. http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
    Grüße an euch

    • Silke meint::

      Ja, genau so lernen sie es wahrscheinlich am besten. Mona sucht dann eher den Weg nach vorne. Sie springt durchaus auch schon mal nicht nur übers Sofa, sondern auch über die Sofalehne – wenn sie auf diese Weise das vermaledeite Rückwärtsgehen vermeiden kann. Allerdings kann sie sich dafür auch auf engstem Raum noch drehen. Ihre Problemlösungs-Variante eben… *kicher*
      Viele Knuddeleinheiten für Leo, den Süßen http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif, und liebe Grüße an Dich!

  3. Jeannette meint::

    Also die Luxusdoggen koennen alle rueckwaerts gehen. Luca macht das mit der Genauigkeit einer Rangierlok und haelt peinlichst alle Winkel und Drehungen ein, Leo schaut immer aengstlich ueber die Schulter (koennte man ja rueckwaerts gehen und unversehens in ein schwarzes Loch fallen), und unsere wilde Lilly geht nicht nur rueckwaerts, die kann auch rueckwaerts huepfen (und der ist dann voellig egal auf was oder wem sie landet).

    Liebe Gruesse and die Wauzels und herzlichen Glueckwunsch fuer die wachsenden gruenen Bereiche http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
    Jeannette

    • Silke meint::

      Whow, das klingt nach wahren Spezialisten in Sachen Rückwärtsgangnutzung! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
      Vielleicht magst Du das ja auch mal filmen, wenn der „Witzige-Bewegungen-Wettbewerb“ (einen vernünftigen Namen suchen wir noch) dann läuft?
      Danke für die Glückwünsche, ich muss jetzt gleich noch ein bißchen am grün weiterarbeiten…
      Liebe Grüße an Euch alle von uns allen!
      Silke

  4. Scotty kann sogar mit drei Beinen rückwärts gehen und beim Pieseln Handstand machen (physiologisch gesehen wahrscheinlich eine Katastrophe). Leider konnte ich bisher nie schnell genug auf den Auslöser der Kamera drücken.

    • Silke meint::

      Euer Scotty ist wirklich ein klasse Hund! Ich finde das absolut bewundernswert, wie er so allen Schwierigkeiten trotzt. Knuddel ihn mal ordentlich von mir, den Süßen http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif

  5. http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gifJa, ich bin auch ganz stolz auf ihn bei dem was er schon durchmachen musste!

    Vielleicht kannst Du ihn ja mal live und in Farbe erleben.

    Aber er hat auch seine Grenzen. Gestern wollte ich ihm beibringen einen Ball zu bringen aber das übersteigt scheinbar seine (oder meine?http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif) kognitiven Fähigkeiten.

    • Silke meint::

      Ja irgendwann MÜSSEN wir das mal schaffen, „live und in Farbe“! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
      Aber erstmal soll der Winter verschwinden, dann ist das mit der Fahrerei besser machbar…

  6. Vor langer, langer Zeit auf einem Hundeplatz hat eine Hundetrainerin mal behauptet Hunde können nicht rückwärts laufen. Da sieht man was für unfähige Trainer es manchmal gibt *gg*. Mika kann auch prima rückwärts laufen und wenn es schnell gehen muss hüpft er auch rückwärts.

    LG Soni

    • Silke meint::

      Hehe, rückwärts hüpfen ist auch schön! Das wäre bestimmt auch ein tolles Bild für den Wettbewerb… Ich glaube ja auch, dass man Hunden fast alles beibringen kann (wenn sie Spaß am Lernen haben). Bei unseren ist das tagesformabhängig. Manchmal sind sie regelrecht versessen aufs Lernen, und da rennt man dann offene Türen ein. http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
      LG Silke

Sitz! und gib Laut:

Bitte frei Schnauze - keine Pfote vor die selbige nehmen!

Rechtschreibfähler werden hier freundlich icknoriert und wechgewedelt!

*

*
Um halbwegs sicher zu sein, dass Du ein menschliches Wesen bist, trage bitte das Anti-spam Wort ein.
Anti-spam image

http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_knuddel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_tippel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dark.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_wut.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_zunge.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_girl.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_green.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schulterklopf.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_rolleyes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ-tanzen.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_prost.gif 
 
%d Bloggern gefällt das: