Archiv für März 2013

Liebstes Kinderbuch – 11/52

Nach "einmal Aussetzen" bin ich in der 11. Woche des Projektes 52 Bücher wieder mit dabei. Das Fellmonsterchen hat sich am schneereichen Osterwochenende für das Motto von Kerry bzw. von Tessa entschieden: "Liebstes Kinderbuch" bzw. "Ein Buch, das man als Kind geliebt hat" Das ist einerseits schwierig, denn da gibt es unglaublich viele. Mein Leserattendasein hat ja sehr früh begonnen. Nachdem ich allerdings im letzten Jahr zu einem ganz ähnlichen … [Weiterlesen...]

So sieht doch kein Frühling aus…

Also wirklich. Nun hat der Frühlingsanfang sowohl kalendarisch als auch meteorologisch schon stattgefunden. Und was hat es genützt? Nix!Alles graue Theorie. Praktisch ist immer noch überall Schnee und eisige Kälte. Wir haben schon gar keine Lust mehr, den Fotoapparat mitzunehmen, deshalb gibt es heute auch nur Fotos aus dem Archiv.Es ist richtig, richtig fies hier bei uns. Wir haben ordentlichen Nord-Ost-Wind, und dieser feinstaubartige … [Weiterlesen...]

Zwerge, Trolle, Gnome – 09/52

Letzte Woche war das Motto des Projektes 52 Bücher ziemlich leicht, weshalb die künftige Weltherrscherin, Ihre Fellmonsterhaftigkeit, in unendlicher Güte und Weisheit beschlossen hat, es uns in dieser Woche mal wieder etwas schwerer zu  machen.  Das Motto kommt von Sarah und lautet: Regenbogen Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber meine Assoziationen dazu sind geradezu unendlich. Daraus ist was zu machen. Schließlich ist allein schon der Blick … [Weiterlesen...]

Sonnenschein im Winter

Nach einer wirklich quälenden Woche mit einer fiesen Infektion tut es richtig gut, wieder draussen herumzutoben. Zumindest schon mal im Garten. Und dazu dann dieses Traumwetter mit strahlendem Sonnenschein, Knirsche-Schnee unter den Sohlen, Dummy-Spaß und versteckte Leckerchen: So lasse ich mir das Wochenende gerne gefallen. Und die Wauzels auch. Jeder hat den "eigenen" Dummy dabei:       Holmes lässt sich gerne zwischendurch … [Weiterlesen...]

Klolektüre – 08/52

Diese Woche folgt das Fellmonsterchen einem Vorschlag von Lioman.Das Motto der 8. Woche im zweiten Umlauf des Projektes 52 Bücher lautet "Klolektüre". Na das ist mal ein Thema! Dazu könnte ich seitenlang schwadronieren. Schließlich bin ich bekennende und leidenschaftliche "auf-dem-Klo-Leserin". Es ist schon ein wenig seltsam, dass so viele Menschen (denn ich gehöre ganz bestimmt keiner Minderheit an) das stille Örtchen derart nutzen, oder? Wie … [Weiterlesen...]

Winter Ade?

Der Schnee ist fast verschwunden. Die letzten Tage waren geradezu frühlingshaft warm. War es das jetzt also mit dem Winter? Lust auf mehr Helligkeit und Sonne hätten wir ja schon!  Allerdings bedeutet der Übergang vom Winter zum Frühling als erstes leider vor allem immer eines: MATSCH! MATSCH!! Und noch mehr MATSCH!!!So sehen unsere Spazierwege zurzeit aus:   Holmes ist das egal. Er ist bei jedem Wetter der König der … [Weiterlesen...]

„Schauderbücher“ – 07/52

Das Motto der letzten Woche in Fellmonsterchens Projekt musste ich auslassen, weil mir partout nichts dazu einfallen wollte. Was aber auch daran gelegen haben mag, dass ich keine Hirnkapazität für anstrengende Überlegungen mehr frei hatte (siehe vorheriger Blogartikel...). Aber heute, und damit für die siebte Woche, gibt es ein einfaches Motto. Es ist von Katja und lautet: Du betrittst zum ersten Mal die Wohnung deines neuen Schwarms. Welches Buch … [Weiterlesen...]

Akupunktmassage am Hund – Seminar 1

Nun ist es eine Woche her und mein Kopf hat sich wieder ein bißchen beruhigt.  Zweieinhalb Tage, also Freitag, Samstag und den halben Sonntag, haben Mona und ich mit fünf Zweibeinern, fünf Vierbeinern und einer Menge Lernstoff verbracht. Das Seminar fand im Reiterstübchen des Reitvereins in Bodenwerder statt (wo es am Nachmittag immer superleckeren Kuchen gab....) Morgens ging es schon um 9.00 Uhr los. Das hieß richtig früh aufstehen, weil ja vorher … [Weiterlesen...]