Des Lesers Wunsch….

… ist uns Befehl.

Naja. Nicht immer. Aber immer öfter vielleicht? Denn natürlich freuen wir uns riesig, wenn unsere Beiträge und Geschichten sehnlichst erwartet werden. Tatsächlich wird es nach den fast täglichen Beiträgen während des Fotowettbewerbs nun aber wieder etwas ruhiger werden, in der Wauzelwelt. Denn täglich zu schreiben, und das auch noch während der Arbeitswoche, das schaffen wir leider nicht. Das reale Leben hat dann Vorrang, und natürlich die Wauzels!

Im Augenblick ist außerdem auch wieder einmal Lernen angesagt. Es sind nämlich noch einige Lektionen für meine Ausbildung zu bearbeiten, die es wirklich in sich haben. Trotzdem gibt es heute eine kleine Anekdote zu berichten und natürlich ein paar Fotos – allerdings (leider) nicht von der Anekdote, sondern von neulich, als wir die neue Kamera getestet haben.

Die Anekdote beginnt mit unserem Samstag-Morgen-Spaziergang. Wir sind heute mal ausnahmsweise ein wenig wasserscheu gewesen, und haben unsere Morgenrunde ein kleines bißchen verkürzt, weil es nach anfänglichem leichten Nieseln plötzlich doch sehr ordentlich zu Regnen anfing, und wir nicht wirklich die richtigen Klamotten dafür an uns hatten. Eigentlich ficht uns „Wetter“ ja nicht an. Aber heute morgen war das anders. Also haben wir uns gegen den zu erwartenden Matschweg und für den Rückweg über die großen Wiese entschieden.

Dort haben wir für die Wauzels dann noch ein paar Leckerchen versteckt/verstreut, und – unter einer schützenden Baumhecke stehend – die Beiden beim Schnüffeln und Futtern beobachtet. Bis…. ja… bis Holmes plötzlich verschwunden war. Irgendetwas interessantes musste er gehört haben, jedenfalls durchbrach er in seiner unglaublich zartfühlenden Art die Hecke, und rannte dann dahinter ziemlich aufgeregt hin und her.
Nicht, dass wir das gesehen hätten, gehört aber schon. Auch, weil er anfing, ganz aufgeregt zu bellen. Wir sind dann außen um die Baumhecke herum gegangen um nachzuschauen, was er da entdeckt hat.

Und dann trafen wir unseren Holmes an, wie er „Aug in Auge“ mit einem kleinen Fuchs (sagt Ralph) oder irgendeinem anderen Tier aber keinem Fuchs (sage ich) stand, und es gar nicht fassen konnte, dass dieses Tier trotz seines sehr imponierenden Gebells NICHT sofort die Flucht ergriff. Das schien ihn so massiv zu irritieren, dass er sich sogar von Ralph abrufen ließ, und sich uns ohne große Umschweife wieder anschloss. Mona war nur kurz gucken, und hat sich nicht sooo besonders für das fremde Tier interessiert.

Also gesehen haben wir nur, dass es recht klein war, eine lange Schnauze hatte, unter der Baumhecke hockte und den Holmes tapfer anfauchte. Ich meine, es war eher hellbraun. Was kann es gewesen sein, habt Ihr eine Idee?

Ja, und hier nun noch die versprochenen Fotos:

Monchen ganz aufmerksam

Monchen ganz aufmerksam

 

Los! Spielen! Sofort!!!!

Los! Spielen! Sofort!!!!

MoHo-toben1

MoHo-toben2

MoHo-toben3

MoHo-toben4

MoHo-toben5

 

Und wenn solch wildes Getobe dann irgendwann ein Ende hat, liegt jede Menge Landseer-Wolle im Garten, und andere Tiere freuen sich…

Spätzchen auf dem Hochbeet...

Hier wartet schon jemand…. auf neues Nistmaterial aus Landseerwolle…

 Habt alle ein tolles Wochenende!

 

Kommentare

  1. Hallo Silke,
    erst einmal ein dickes Kompliment für die schönen Fotos. Eine richtige Kamera ist ja doch was anderes, als eine kleine Knippse http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
    Füchse hauen eigentlich ab, Waschbären dagegen sind ziemlich frech http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
    Aber wenn ihr es eh nicht richtig gesehen habt, dann werdet ihr wohl nie erfahren, wer Holmes so irritiert hat.
    Liebe Grüße Heidi

    • Silke meint::

      Also ich bin einigermaßen sicher, dass es kein Waschbär war. Es war schon ein sehr kleines Tier, aber kein weiß-schwarzes… Du hast recht. Wir werden es nie erfahren…. Ist aber auch nicht so schlimm. Die Kamera ist übrigens auch nur eine Knipse – eigentlich. Sie hat fast nur Automatik-Einstellungen, und schafft nicht so detailreiche und scharfe Bilder, wie die vorherige. Aber für mich reicht sie auch so. http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
      Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!

  2. Susanne meint::

    Die sind aber auch puschelig die Beiden!

    LG Susanne
    PS: Marder fauchen… und die gibt es in mehreren Farben: Rotbraun mit Maske, hellbraun usw.

    • Silke meint::

      Huhu Susanne, ja – Marder war eigentlich auch mein erster Gedanke. Aber die sind nun wieder sehr klein. Zu klein, für das, was da zu sehen war. Schwierig das. Vielleicht eine noch unbekannte Tierart? Und Holmes hat sie als erstes entdeckt… Das wär doch mal was. http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif

  3. Unsere Agenten standen mal einem Dachs gegenüber, der konnte auch herrlich fauchen.

    • Silke meint::

      Oh ja, das glaube ich wohl! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
      Aber ein Dachs war es ganz sicher nicht. Wir halten die Augen auf, vielleicht traut es sich ja nochmal in die Nähe…

  4. Danke Silke,

    für diesen tollen Artikel. Die Foto’s sind auch sehr gelungen! Es ist schwer, aber natürlich üben wir uns jetzt in Geduld. Ich weiss, wie schwer es ist, während dem normalen Alltags- und Arbeitsstress noch Artikel zu schreiben. Manchmal hab ich auch ne Schreibblockade, dann will mir nix einfallen. In meinen kreativen Phasen habe ich mir angewöhnt, Artikel schon vorzubereiten, und dann nach und nach zu veröffentlichen.
    WIR finden eure Seite toll, und hoffen auf weitere regelmäßige Artikel

    LG Jérôme
    http://www.homepets.de – die Seite über Luna

    • Silke meint::

      Gerne, Jérôme.
      Irgendjemand müsste eben den 48-Stunden Tag erfinden, mit doppelt so viel Zeit, für alles, was Spaß macht http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
      Das wäre schön…
      LG Silke

      • Anja meint::

        Ich nehme direkt auch einen 48-Stunden Tag, wenn es den mal geben sollte. Natürlich nur für die schönen Dinge des Lebens…http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif

        • Also mir reichen die 24 Stunden meines tristen, kargen Daseins völlig aus … (passend: „Hell“ als Antispamwort) http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif

        • Silke meint::

          @Anja: Nicht wahr? Fände ich auch richtig gut. Schade, dass sich mehr Zeit nicht herbeizaubern lässt …http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif

          @Ralph: Also echt, wer soll das denn glauben? Tssssssss. Du hast es doch 24 Stunden am Tag gut, also wenn Du nicht gerade Wände einreißen must jedenfalls. Oder Rasen mähen. Oder recherchieren. Oder fotographieren. Oder schreiben. Oder mit den Wauzels unterwegs sein. Oder… Oder? http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif

  5. aga80 meint::

    Oh das sind aber schöne Fotos … ja da merke ich zumindest, das meine Knipse schöne Fotos macht, aber die Bewegung, die Bewegung und die Bewegung gehören nicht zu ihrer Stärke, ich habe mind. ein drittel der Fotos von meinem Ausflug zum Brocken löschen müssen … da macht eure Knipse aber echt Lust auf mehr. Smilie by GreenSmilies.com

    @Ralph du weisst schon wofür http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
    Smilie by GreenSmilies.com

  6. Hundewerkstatt meint::

    Snoopy hatte letztens hier im Feld eine Begegnung mit einem Marderhund – der sich auch überhaupt nicht beeindrucken ließ und gemächlich im Feld verschwand. Snoopy war ebenfalls so irritiert von dem unbekannten Tier, daß er sich abrufen ließ. Bei Katze, Fuchs o.ä. wär das nicht passiert. Marderhunde gehören eigentlich nach Sibirien sind aber inzwischen bis hierher eingewandert.
    Übrigens fand ich die Eure Fotoaktion super und freue mich immer wieder auf neue Beiträge und Bilder der Wauzelwelt.
    Zwischen der ganzen Lernerei sollte Euer Frauchen doch auch mal wieder Zeit für eine kleine Hunderunde mit anschließender Erfrischung im Wasser finden.http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
    Liebe Grüße vom Weserufer
    Susanne mit Fellnasen

    • Silke meint::

      Ein Marderhund… Ja, das könnte auch sein. Ich hatte den gedanklich schon aussortiert, weil er ja eher ein bisschen Waschbärfarbig aussieht. Aber jetzt habe ich eben das Foto eines jungen Marderhundes gesehen – und siehe: das könnte passen. Finde ich ja witzig, dass Snoopy auch so reagiert hat http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
      Also die Fotoaktion hat riesig Spaß gemacht und ich habe auch schon eine Menge Ideen für weitere Aktionen dieser Art. Deswegen möchte ich auch gerne den 48-Stunden-Tag einführen, damit all diese Ideen auch mal umgesetzt werden können. Alternativ würde ich auch die Halbierung der Arbeitszeit bei vollem Gehalt nehmen, aber leider hat mir das noch niemand vorgeschlagen… http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
      Die Hunderunde müssen wir jetzt echt mal fest verabreden! Ich rufe Dich die Woche abends mal an. Vielleicht klappt es ja am Sonntag?
      Liebe Grüße an Euch alle!
      Silke

  7. Könnte das fauchende Tier ein Iltis gewesen sein? Allerdings weiss ich nicht, ob die fauchen…Ein Feldhamster? Aber der hat ja keine lange Schnauze…http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
    Hey Silke, ich hab auch das Gefühl, als wenn die Bilder mit der „alten Knipse“ besser und schärfer waren…Allerdings ist das Vogelbild klasse…was für ein Vöglein ist es denn? Und hat es gerade still gestanden?
    Es wundert mich übrigens sehr, dass eure neue Systemkamera fast nur automatische Einstellungsmöglichkeiten hat. Meine Kompakte hat so viele Einstellungsmöglichkeiten, dass ich immerzu im Handbuch nachschlagen muss…unter anderem eine völlig überflüssige Fischaugen-Einstellung…eine Einstellung, um das Lächeln bei einem Menschen von einem Nichtlächeln zu unterscheiden…Sie ist klein und leicht, das wollte ich auch so haben, aber die Automatik-Einstellung macht nur schlechte Bilder, darum fotografiere ich fast nur mit der Einstellung P, M, Tv oder M. Das wird aber auch oft nix. Der Blitz ist auch sehr schwach und Nahaufnahmen sind Essig…Es ist eine Canon PowerShot SX220 HS…Am liebsten würde ich sie umtauschen, aber das geht jetzt nicht mehr.
    Manchmal werden die Aufnahmen aber auch sehr gut, habe noch nicht herausgefunden, woran es liegt…Unterwegs bin ich ständig am Fummeln und Schnappschüsse gehen schon garnicht…
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Kameras immer schlechter werden, und das hängt damit zusammen, dass man versucht, mit zunehmenden Pixelwahnsinn und viel Schnickschnack an den Kameras Geld zu machen…

    Bin am überlegen, ob ich mir mal eine Knipse von Aldi hole, denn neulich sah ich auf einem Blog wunderschöne Landschaftsfotos, alle mit so einem Billigding gemacht…

    • aga80 meint::

      … hach schnief wie ich dich verstehen kann so langsam mag ich meine Canon PowerShot SX210 IS auch nimmer … aus den gleichen Gründen . http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_tippel.gif

    • Nach einer kleinen Radikalkur, neue Firmware etc., geht unsere „alte“ Kamera wohl auch wieder – jedenfalls habe ich sehr viele recht schöne Bilder damit gemacht. Schaut Ihr hier. Das ist eine Bridge-Kamera (Nikon Coolpix P7000), die am oberen Ende des Preissegment ist (war, ist ja schon „alt“). Unsere neue Knipse ist da ja eher weiter unten angesiedelt. Das macht schon viel aus, gerade bei Macro- und Bewegungsaufnahmen. Aber auch eine ganz billige Variante KANN schöne Resultate produzieren. Was aber auch an der dann verminderten Erwartungshaltung liegen könnte ;-)

    • Silke meint::

      Hi Sica, zu unserer alten Kamera hat ja Ralph schon geschrieben. Also die neue ist auch eine Bridge, keine System-Kamera. Ich denke, dass ich die Bildqualität noch optimieren kann. Es gibt schon ein paar Möglichkeiten, aber eben nicht vergleichbar mit der jetzt wieder heilen Kamera oder gar einer Spiegelreflex-Kamera. Gib mir noch ein bisschen Zeit zum üben. Aber tatsächlich werden die Bilder kaum so gut werden, wie mit der alten.
      Allerdings muss ich auch sagen, dass ich auch schon mit sehr günstigen Kameras sehr schöne Bilder gemacht habe. Manchmal kommt es auch einfach auf das Motiv an, oder den gerade richtigen Moment, die Kamera zur Hand zu haben. Solange man aber keinen professionelle Anspruch hat (und davon bin ich ja Lichtjahre entfernt) lässt sich mit dieser ganz gut arbeiten.
      Bei dem Tier glaube ich inzwischen an die Theorie von Susanne, dass es sich um einen Marderhund handeln könnte.
      LG Silke
      http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

  8. Eine spannende Begegnung die Holmes hatte, aber außer den hier schon genannten Vorschlägen (was es hätte sein können, dass Herrn Holmes so irrirtiert hat) habe ich keine Idee. Viellleicht habt ihr Glück und es begegnet euch noch einmal.

    Tolle Fotos sind das und der kleine Spatz kommt richtig groß raus.

    Liebe Grüße, Szintilla http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    • Silke meint::

      Ja, nicht? Den Spatzen finde ich auch sehr süß! Und den habe ich immerhin aus freier Hand fotografiert, ohne Stativ. Dafür ist er recht gut geworden. Die hocken ja bei uns immer in Sichtweite und schauen, wann Haarbüschel von den Hunden abfallen. Man hat mitunter den Eindruck, sie würden ständig mit der Renovierung ihrer Nester beschäftigt sein. Leider ist es mir noch nicht gelungen, einen von ihnen mal beim zerpflücken der Wolle zu erwischen. Ich muss vielleicht mal „Lock-Fell“ auslegen… http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
      Liebe Grüße, Silke

  9. Hey, Ralph, ich hab gesehen, dass es eure Nikon Coolpix P7100 Digitalkamera immer noch bei Amazon gibt, kostet so rund dreihundert Euro…Gebraucht ist die billiger…doch wer will schon etwas Gebrauchtes – da ist das Risiko gross, dass die nicht lange hält…

    Einen angenehmen Tag wünsche ich noch
    (Hab gerade das Popo-Smiley von Aga kopiert, das sieht lustig aus http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif)

Sitz! und gib Laut:

Bitte frei Schnauze - keine Pfote vor die selbige nehmen!

Rechtschreibfähler werden hier freundlich icknoriert und wechgewedelt!

*

*
Um halbwegs sicher zu sein, dass Du ein menschliches Wesen bist, trage bitte das Anti-spam Wort ein.
Anti-spam image

http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_knuddel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_tippel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dark.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_wut.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_zunge.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_girl.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_green.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schulterklopf.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_rolleyes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ-tanzen.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_prost.gif 
 
%d Bloggern gefällt das: