Archiv für Juli 2013

Wasser – das einzig wahre, bei diesem Wetter!

Und weil das so ist, gibt es heute auch einfach nur ein paar Fotos von unserem Ausflug an die Weser.              Habt alle einen schönen Sonntag-Abend!   … [Weiterlesen...]

Was ein Gürteltier mit Hundekeksen zu tun hat….

... das verrate ich Euch heute. Kürzlich veranstaltete Isi's Zweibeinerin Heidi einen Wettbewerb zur Namensgebung eines kleinen puscheligen Gürteltiers. Ralph's Kommentar, als ich ihm davon berichtete: "Na ein Gürteltier muss doch "Schnalle" heißen, schlag das mal vor!" Also hab ich genau das getan. Und bei der Auslosung, die Isi sehr fachgerecht vorgenommen hat (guckt es Euch hier mal an), ist zwar nicht unser Namens-Vorschlag gezogen worden. Aber … [Weiterlesen...]

Tierphysiotherapie – Was noch ansteht, und wie ihr mitmachen könnt!

Liebe Leute, die ihr meine Tierphysiotherapie-Ausbildung von Beginn an mit verfolgt habt, oder im Laufe der Zeit davon gelesen habt, oder vielleicht auch erst jetzt: Vor inzwischen fast zwei Jahren habe ich mit dieser wirklich spannenden und interessanten nebenberuflichen Ausbildung angefangen. Und nun, diverse Zertifikate, eine Anatomie-Zwischenprüfung, viele üppig gefüllte Leitz-Ordner, eine nicht enden wollende Flut lateinischer und griechischer … [Weiterlesen...]

Die spinnen, die Wauzelweltbewohner…

Oder wie sonst ist es zu erklären, dass solch ein zartes Tierchen hier....   ... dafür sorgt, dass Ralph "mal eben schnell"...  ja, was genau macht? Etwas leicht verrücktes. Etwas, was mit Sicherheit den letzten Zweifel beseitigt - falls es überhaupt jemals einen gab - dass wir hier ein Herz für ALLE Tiere haben. Aber lest selbst. Hier.   Hinweis: Das großartige Foto der Springspinne ist NICHT von mir. Ich habe es bei Wikipedia … [Weiterlesen...]

Schmuddel-Monchen und Beetverwüster-Holmes

Wie der ein oder andere von Euch ja schon weiß, kann man Monchen ein gewisses "Schmuddel-Image" nicht absprechen. Schafft sie es doch immer wieder, sich ordentlich einzuferkeln. Entweder weil sie sich in unaussprechlichen Dingen wälzt (wobei das schon deutlich nachgelassen hat) oder weil sie mit Begeisterung in alles hineinspringt, was irgendwie nach Wasser aussieht. Auch dann, wenn es ein inzwischen recht schlammiger Gartenteich ist. An der Weser … [Weiterlesen...]

Bücherregal für Jugendliche – 22/52

In der 22.Woche des Projektes "52 Bücher" möchte das Fellmonsterchen von uns wissen, wie wir ein Bücherregal für Jugendliche einrichten würden, und welche Bücher dabei gut versteckt gehören. Die Idee für das Motto stammt von Mella.Tja. Das ist nicht so pauschal beantwortbar, finde ich. Und es hat ja jetzt auch keinen Sinn, wenn ich nur aufschreibe, was ICH aus heutiger Sicht als Jugendliche gerne lesen würde...Mir würde es grundsätzlich darum gehen, … [Weiterlesen...]

Sommerfrische, Toben und Teich

So ein herrlicher Sonnen-Tag! Und leider doch so unerfreulich - denn zumindest die Zweibeiner in der Wauzelwelt quälen sich seit gestern mit Kopfschmerzen. Ob das auch am Wetter liegt? Gesumpft haben wir jedenfalls nicht, also muss es andere Gründe geben. Aber am späten Nachmittag ging es doch zumindest mir wieder so einigermaßen, was für die Wauzels bedeutete, dass Fellpflege angesagt war.Das lassen beide mehr oder weniger erfreut über sich ergehen. … [Weiterlesen...]

Das niedersächsische Melderegister für Wauzels

Wer es bisher übersehen, überlesen oder aus anderen Gründen nicht wahrgenommen hat, sei noch einmal daran erinnert: In Niedersachsen muss Hund seit dem 01.07.2013 im Hunderegister Niedersachsen gemeldet sein. Das kostet, sofern man sich online anmeldet, einmalig pro Wauzel 17,26 Euro. Wir hatten zwar gewusst, dass Mona und Holmes registriert sein müssen, meinten aber, dies sei bereits "automatisch" über die Gemeinde erledigt. Schließlich sind unsere … [Weiterlesen...]