Zickenalarm!

Mona, unsere Frechmaus, meint ja gerne mal, dass ich eigentlich ihr gehöre. Schließlich hat sie die meiste Arbeit mit meiner Erziehung gehabt. Und vor allem jetzt, wo ich nicht mehr die ganze Woche zu Hause bin, macht sie ihre „Besitzansprüche“ schon gerne mal deutlich.

Heute, bei der Morgenrunde:

 

Holmes freut sich über eine Sonderkuscheleinheit von Frauchen - noch...

Holmes freut sich über eine Sonderkuscheleinheit von Frauchen,….noch…

 

... aber Achtung, Mona hat es gesehen, und findet das gar nicht lustig!

… aber Achtung, Mona hat es gesehen, und findet das gar nicht lustig!

 

MEIN FRAUCHEN! *Brüll* (Habt Ihr schon mal einen Hund brüllen gehört?...)

„MEIN FRAUCHEN!“

 

(Habt Ihr schon mal einen Hund brüllen gehört?)

 

 

...und es folgt die Vertreibung aus dem Knuddel-Paradies.... armer Holmes? Nö, das Rennen hat ihm Spaß gemacht...

…und es folgt die Vertreibung aus dem Knuddel-Paradies.                                                                                                                 Armer Holmes? Nö, das Rennen hat ihm Spaß gemacht…

 

 

Tja, so sieht das aus.

Und wie ist das bei Euch? Gehört Eurer Hund Euch, oder gehört Ihr Eurem Hund? Wenn Ihr noch in der erste Stufe (Euer Hund gehört Euch) festhängt, stellen sich Mona und Holmes gegen ein geringfügiges Entgelt in Form von Leckereien aller Art gerne als Berater (für Euren Hund) zur Verfügung. Also verzweifelt nicht mehr länger! Alles ist möglich!

Fröhliche Wochenendgrüße an Euch alle!