Archiv für Januar 2014

Als kleines Appetithäppchen …

... bekommt ihr schon mal einen ersten Eindruck, wie sehr sich der Herr Holmes und Mona darüber gefreut haben, dass Herrchen ein Paket mit vielen Leckereien bekommen hat. Ähem, also, naja, gut, ihr müsst nicht so rumbellen hier: Es könnte auch ein Paket mit Leckerchen für die Wauzels gewesen sein *aber für die Leinenhalter - nein Holmes, auch wenn DU Deine Leine selbst hälst, die menschlichen Typen am Ende der Leine waren gemeint, weißt Du - war auch … [Weiterlesen...]

Glücksmomente im Schnee

Heute vormittag, irgendwo im Weserbergland, zwei glückliche Hunde:                         … [Weiterlesen...]

Eine schwere Gewissensprüfung – doch der Würfel ist gefallen

Das soll der vorletzte Abschnitt/Artikel zu dem traurigen Kapitel sein, in dem es um Holmes´ Krankheit geht. Wie aus den Kommentaren zum letzten Artikel ja schon ersichtlich, haben wir uns dafür entschieden, den Herrn Holmes nicht operieren zu lassen, sondern ihn mit Schmerzmitteln solange zu begleiten, wie es geht ... Die Gründe dafür sind natürlich persönliche und ich denke, es gibt da kein "gut" oder "schlecht", "richtig" oder "falsch". Die … [Weiterlesen...]

To be or not to be – was für eine beschi..ene Frage!

Der Verdacht, dass der Herr Holmes sich nicht einfach nur vertreten hat, scheint sich leider (stark) zu verfestigen: Die Diagnose bei der Tierärztin heute lautete: Verdacht auf Osteosarkom - doch das Röntgenbild ließ da eigentlich wenige Fragen offen. Sogar ich konnte das Geschwür mehr als nur erahnen. Aber es wird noch eine zweite Meinung eingeholt - das Röntgenbild dorthin geschickt - ggf. dann auch noch ein Termin bei diesem Spezialisten. Aber das … [Weiterlesen...]

Der Facharbeit-Ticker

Motivation ist alles!  18.01.2014:  Ein Kapitel geschafft, noch 25 offen!19.01.2014:  Nachmittags: Drei Kapitel geschafft, noch 23 offen!19.01.2014:  Endstand für heute: 16 Seiten, 3231 Wörter  - Jetzt ist aber Feierabend!21.01.2014:  Endstand für heute: Vier Kapitel geschafft, noch 22 offen! Geschrieben sind 18 Seiten, 4087 Wörter Pause 25.05.2014: 15 Kapitel geschafft, noch 11 offen! Geschrieben sind 40 Seiten, 10.405 Wörter01.06.2014: 18 Kapitel … [Weiterlesen...]

All you need …

Erkennt Ihr, was Monchen hier interessiert beschnüffelt?   ... und was Holmes bewacht?  (Er wird wissen warum...)   Richtig!  Neue Mitbewohner für unsere Hausbar! Eingekauft vom besten Göttergatten aller Zeiten, zwecks Zubereitung gewisser betäubender Getränke.... Und darum gibt es auch tatsächlich nur eine Antwort auf die Frage, was man eigentlich alles so braucht, um gewissen Zeiten durchzustehen ....   ..... oder besser gesagt "two … [Weiterlesen...]

Tierphysiotherapie – Update vom 12.01.2014

Liebe Leute, noch wenige Wochen, dann steht die Prüfung an. Ich brauche jetzt gaaaaaaaaanz viel Motivation, denn irgendwie wächst der Zeitdruck gerade ins gefühlte Unermessliche... Dazu kommt, dass uns Holmes doch weiterhin Sorgen bereitet. Er lahmt nach wie vor, und es ist wirklich herzzerreissend, das zu sehen. Dennoch geht es ihm offensichtlich nicht all zu schlecht dabei. Er ist nach wie vor frech und fröhlich, und - zumindest morgens - eigentlich … [Weiterlesen...]

Mein Holmes (5), ein Hund für Männer

Hui, im Juli 2011 hatte ich den letzten Artikel der kleinen Serie: Mein Holmes, ein Hund für Männer veröffentlicht – und anlässlich unseres heutigen Besuches bei der Tierärztin möchte ich ein kleines Update machen. Ohne Euch jetzt detailliert mit den Sorgen zu langweilen, die mich heute Morgen beim Aufbruch in die Tierarztpraxis plagten, kann ich mitteilen: soweit alles in Ordnung, der Holmes ist gesund! Er hat zwar das ein oder andere Zipperlein, … [Weiterlesen...]