Tierphysiotherapie – Update vom 12.01.2014

Tierphysiotherapie

Tierphysiotherapie

Liebe Leute, noch wenige Wochen, dann steht die Prüfung an. Ich brauche jetzt gaaaaaaaaanz viel Motivation, denn irgendwie wächst der Zeitdruck gerade ins gefühlte Unermessliche… Dazu kommt, dass uns Holmes doch weiterhin Sorgen bereitet. Er lahmt nach wie vor, und es ist wirklich herzzerreissend, das zu sehen.
Dennoch geht es ihm offensichtlich nicht all zu schlecht dabei. Er ist nach wie vor frech und fröhlich, und – zumindest morgens – eigentlich zu längeren Spaziergängen aufgelegt, als er momentan machen darf.
Trotzdem ist Schonung angesagt, und es gibt Retterspitz-Wickel, die er inzwischen auch akzeptiert.
Morgen werden wir nochmal die Tierärztin kontaktieren müssen.

Was gibt es noch? Ich habe endlich meine Therapiemappe fertiggestellt. Insgesamt 27 Erkrankungen des Bewegungsapparates habe ich ausführlich beschrieben und Therapiemöglichkeiten dafür ausgearbeitet. Es gibt natürlich noch mehr Krankheiten. Aber hier geht es erst einmal um häufige und wichtige. Das war – außer der Facharbeit – nun die letzte „Hausaufgabe“ während der Ausbildung. Ich bin wirklich froh, dass dies nun erledigt ist. Eigentlich wollte ich das schon im Dezember geschafft haben…
Morgen geht alles per Post zu meiner Dozentin und ich bin schon sehr gespannt, ob sie mit meinen Ausführungen einverstanden ist. Spätestens zur Prüfungsvorbereitung (übernächste Woche) werde ich das erfahren.

Die Facharbeit: Bisher ist gerade mal die Einleitung geschafft. Auch hier bin ich leider sehr im Rückstand, hoffe aber, dass doch alles noch klappt. Es wäre schon schade, wenn ich es nicht fristgerecht schaffen würde, und deshalb die Prüfung nicht ablegen könnte. Irgendwie bräuchte ich mal eben 4 Wochen Urlaub – das würde vieles vereinfachen – ist aber aktuell gar nicht drin.

Mein kleiner Patient, den ich seit Anfang Dezember besuche, hat heute seine vorerst letzte Behandlungseinheit bekommen. Er ist mein „Praxisbeispiel“ für die Facharbeit. Und ich bin froh, dass ich ihn kennenlernen durfte. Er ist ein wirklich süßer kleiner Bursche, dem die Therapie richtig gut getan hat.

Guckt mal, das ist er:

Charley ganz entspannt nach der Massage

Charley ganz entspannt nach der Massage

Tja, langer Rede kurzer Sinn: Alles ist eigentlich wie immer: Ich bin ein wenig….. in Eile !

Dann drückt mir jetzt doch mal bitte die Daumen, dass alles irgendwie noch hinhaut, ja?  Danke!!!

Kommentare

  1. Also als Antispam steht hier „Caipi“, den solltest du mal in Form von XXL trinken http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
    Hier werden Daumen und Pfoten gedrückt, auch für Holmes http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
    Liebe Grüße Heidi, mit Wuffis von Isi

    • Silke meint::

      Huhu Isi, das ist eine sehr gute Idee! Ich kipp mir ordentlich einen hinter die Binde *hicks*, dann schreibt es sich auch viel entspannter http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
      Danke fürs Daumen und Pfoten drücken !!!
      Liebe Grüße zurück http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

  2. vicky meint::

    Huhu :)
    Ohh der kleine Charley :) Wann ist denn DER TERMIN?
    Ich bin mir aber sicher, dass du das schaffen wirst! Wenn ich oder wir noch Helfen können, dann sag sofort Bescheid!!!!
    Ich weiß ja jetzt auch wo ihr wohnt ;)

    Liebe Grüße Vicky

    • Silke meint::

      Hallo Vicky, DER TERMIN ist am 8. März…. Aber DER ANDERE TERMIN, also der für die Facharbeit, ist schon 4 Wochen früher, also ganz bald…. *grummel*
      Das ist superlieb, dass Du helfen magst. Ich fürchte zwar, dass ich jetzt allein auf mich gestellt bin, aber wenn mir etwas einfällt, melde ich mich sofort, jawoll!!! *salutier*
      (Vielleicht brauche ich mal zwischendurch einen Ablenkungsspaziergang, und Mona eine Tobeeinheit mit einem großen Hund, der toben darf…)
      Liebe Grüße, Silke

      • Huhu
        Also es wäre überhaupt kein Problem den Massagetermin auf nach der Prüfung zu verlegen!
        Klar! Bonjo und ich stehen zum Toben und zur Ablenkung zur Verfügung. http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif

        Und diese Caipis sind übrigens wirklich sehr gut ;)
        Zutaten: 1/2 Limette, 2-3 TL Rohrzucker, Crushed Ice, 6 cl Cachaca oder Pitu, 2 cl Lime Juice, etwas Mineralwasser, dicker Strohhalm
        Zubereitung: Limette vierteln, mit dem Rohrzucker ins Glas tun und mit einem Stößel zerdrücken. Mit Crushed Ice auffüllen (einfach normale Eiswürfel in einem Gefrierbeutel klein machen). Dazu 6 cl Cachaca und 2 cl Lime Juice geben. (Wenn kein Lime Juice da ist, dann einfach eine ganze Limette nehmen, achteln und zerdrücken). Und nun mit Mineralwasser auffüllen. Mit dem Strohhalm umrühren und genießen.

        • Noch eine Caipiverehrerin! Sehr schön! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
          Ich bereite ihn etwas anders zu, aber Deine Variante klingt auch lecker.
          @Silke: Ran an das Getränk! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif

          • Silke meint::

            Vicky, das würde mir tatsächlich helfen – ich melde mich nochmal dazu! Vielleicht verlegen wir erstmal nur auf „nach Facharbeit“ – das würde glaube ich schon reichen http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif Und danke für das Rezept – klingt schon mal seeeeehr lecker….

            Katrin, ich habe Ralph schon gebeten, die Zutaten zu beschaffen. Geht also bald los und ich werde dann vom Erfolg berichten! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif

  3. Halt durch, in ein paar Wochen kannst Du dann durchatmen und die Seele baumeln lassen. Heidis Tipp mit dem XXL-Caipi ist vom Feinsten, natürlich nicht direkt vor der Prüfung, aber jetzt mal so die Tage, das kann nicht schaden. :-)
    Armer Holmes, wir schicken ganze viele Besserungsknuddel. Ist schon belastend, wenn sich so was lange hinzieht. Denke da mit Grausen an die Granne zurück, die Molly in der Pfote hatte. Die Entzündung wurde und wurde nicht besser, weil sich nämlich danach einfach noch mal an der selben Stelle eine Granne breitgemacht hatte. (Wobei DAS im Vergleich zu heute ein Luschiproblemchen war, aber das ist ein anderes Thema, es hat sich hingezogen und man macht sich halt immer Sorgen um die Fellknuddel.)
    LG von der Meute

    • Silke meint::

      Liebe Katrin, Du hast so recht – mit allem was Du schreibst! Ich freue mich schon wie irre auf das durchatmen… Ist halt blöd, dass im Brotberuf derzeit auch so irre viel gleichzeitig los ist… Was den XXL-Caipi angeht, werde ich den besten Göttergatten von allen mal die Zutaten beschaffen lassen. Das Getränk scheint mir eine gute Möglichkeit, eventuelle Nervositäten nachhaltig zu betäuben http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif
      Ach Mensch ja, es zieht einen einfach so runter, wenn die Fellbündel nicht ganz gesund sind. Wobei mir mein Gejammer über Holmes angesichts der Probleme, die die arme Molly zu bewältigen hat, nun fast schon wieder ein wenig peinlich ist. Drück die Süße mal von mir und gib ihr ein paar Streicheleinheiten! Und natürlich soll der Hutzerich auch welche bekommen!
      Liebe Grüße, auch an alle Monster!

      • Ja, wenn beruflich und privat viel los ist, wird’s nicht einfacher, das klingt irgendwie vertraut, das kenne ich irgendwoher…
        Ach nee, es gibt keinen Grund, Deine Sorgen um Holmes peinlich zu finden. Es gibt immer irgendwo jemanden, der schlimmer dran ist, auch schlimmer als Molly, aber es ist völlig normal, dass die Sorgen um die eigenen Hunde stärker wirken, vor allem, wenn es sich in die Länge zieht und man nicht genau weiß, was da los ist. Wart Ihr nicht heute beim Tierarzt bzw. Ralph mit dem tapferen Männerhund allein?
        Hurschdame und Herr Hutze haben sich sehr über die Knuddeleinheiten gefreut!
        Liebe Grüße von der Meute

        • Silke meint::

          Oh, ja…. Du verstehst das. Wir sind ja auch manchmal Leidensgenossinnen – irgendwie…
          Inzwischen war es jetzt beim Holmes auch schon wieder etwas besser. Er spürt ganz bestimmt die vielen gedrücken Daumen, Pfoten und Tatzen. Mal sehen, was die TÄ sagt. Wir wollten erst nochmal mit ihr telefonieren. Und dann berichten wir natürlich wieder! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
          Liebe Grüße http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

  4. Bei uns sind Pfoten und auch Daumen fest für Dich gedrückt – Du wirst das schaffen **Tschaka – Du kannst das **
    Dem leiben Holmes senden wir auch ein paar Besserungsstreicheleinheiten und -nasenstupser. Ich kann sehr gut verstehen, wie Du Dich fühlst.

    Liebe Grüße,
    Isabella

    • Silke meint::

      Genau! TSCHAKA, TSCHAKA, TSCHAKA – das sage ich mir jetzt am besten jeden Morgen vorm Spiegel vor! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
      Vielen lieben Dank, Isabella, fürs Pfoten- und Daumendrücken, für die Streicheleinheiten und die Stupser! Ihr seid alle soooo lieb! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
      Liebe Grüße,
      Silke

  5. Auch wir sind uns sicher, Du schaffst das http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif

    Bislang ist es doch ganz gut gelaufen, den Rest bekommst Du auch noch hin. Just in time – manchmal lässt es sich ja unter Druck ganz hervorragend arbeiten.

    Dass es Herrn Holmes allerdings noch nicht besser geht, ist ja nicht ganz so schön zu lesen. Diese Lahmheiten sind aber auch immer etwas unberechenbar.

    So schicken wir dem Herrn Holmes unsere allerbesten Genesungswünsche und drücken Dir alle Pfoten und Daumen, die wir zur Verfügung haben http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    LG Andrea und Linda http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif

    • Silke meint::

      Hehe, da schreibst Du was Wahres…. Ich denke manchmal auch, dass die Dinge am besten laufen, wenn sie eben laufen MÜSSEN! Trotzdem: Der Plan war irgendwie anders. Las aber neulich erst wieder: Pläne werden gemacht, um wieder umgewurfen zu werden. Also, dann ist ja doch alles in Butter! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
      Danke, danke, Ihr Lieben, fürs Pfoten- und Daumendrücken! Und vom Holmes ein Extradankeschön und ein Schlabberküsschen für die elegante Linda!
      Liebe Grüße an Euch!

  6. http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gifKlar, dass wir hier ALLE die Daumen drücken, aber nicht zu fest…

    Und gute Besserung für den lieben Holmes – dem Hund für Männer…

    • Silke meint::

      Danke auch Dir, liebe Sica, fürs Daumen drücken und für die lieben Wünsche für den Herrn Holmes! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
      Und Du hast Recht: Beim Daumen drücken ist man lieber vorsichtig: Nach „Fest“ kommt „Ab“ lernte ich mal irgendwann in der Industrie. Und ohne Daumen wäre das Leben nun wirklich um einiges komplizierter. http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_girl.gif
      Liebe Grüße von uns allen!

  7. Hier wird auch alles gedrückt, was zur Verfügung steht! Und dran denken:Prüfungen sind nur im vorhinein doof, hinterher dauert aber viiiel länger und man kann sich viel länger dann freuen http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
    Und Holmeschen soll sich mal weiter schön schonen und „betüdern“ lassen!

    Wuffige Grüße von Kara und Bernstein und ihren Gassigehern!

    • Silke meint::

      Huhu Ihr Lieben!
      Das ist mal eine geniale Argumentation! Hab ich noch nie drüber nachgedacht, aber jetzt… „Hinterher dauert länger“ – klar eigentlich! Groooßartig! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
      Der Holmes freut sich sehr, über so viele Menschen und Hunde, die an ihn denken! Da kann nun ja auch alles eigentlich nur bald wieder besser werden!
      Habt vielen Dank fürs Daumen und Pfoten drücken und herzliche Grüße zurück!

  8. Daumen, Hundepfoten, Katzentatzen…..alles was wir haben wird ganz doll gedrückt!!!!!!!!!! Nicht nur für Holmes sondern auch für Dich und Deine Arbeit, aber Du schaffst das schon, da sind wir uns absolut sicher!http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
    Ganz liebe Grüße und eine super Knuddeleinheit für den armen kleinen Holmes vom FBI
    http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif

    • Silke meint::

      Daaaaaaaaaaaaanke auch Euch! Bestimmt müsst Ihr mein Gejammer noch ein bißchen öfter ertragen als alle anderen hier! Aber ich weiß es zu schätzen, dass Ihr es trotzdem mit uns aushaltet! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_knuddel.gif
      Danke fürs Daumen, Pfoten und Tatzen drücken – wenn das FBI mit im Boot ist, MUSS ja allles klappen. Geht gar nicht anders.
      Und auch der Holmes schickt mal einen Dankesschlabber rüber! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif
      Knuddeln – findet er ja immer super!
      Liebe Grüße an Euch alle von uns allen!

  9. Ach … gute Besserung weiterhin für Herrn Holmes! Wenn etwas mit unseren vierbeinigen Freunden nicht in Ordnung ist, dann sind wir halt besorgt und angespannt. Sie sind uns ja nah.

    Für die Arbeit und die anstehenden Prüfungen schicke ich Dir ganz viele Motivationsschübe und Energie!
    und liebe Grüße. :)
    Natira

    • Silke meint::

      Danke, liebe Natira, für das Päckchen Motivation und Energie! Es ist schon angekommen und wird jetzt gleich noch umgesetzt in ein paar vorbereitende Arbeiten…. Und der Holmes bedankt sich auch ganz artig und schickt Dir ein Schlabberküsschen! Wegen der Nähe….die ist ihm nämlich auch immer gaaaaanz wichtig! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif
      Liebe Grüße, auch an Deine Samtpfoten!
      Silke

  10. Bei so viel gedrückten Daumen geht nix mehr schief. Hier wird auch gedrückt…, alles wird gut. http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif

    Gutes Besserung und ein paar extra Streichler für Holmeswauzel…

    Liebe Grüße, Szintilla http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    • Silke meint::

      Stimmt, Szintilla! Irgendwann wird immer alles gut.
      Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht fertig. – Irgendwo las ich das so oder so ähnlich jedenfalls, und es leuchtete mir sofort ein! http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
      Danke für die Streichler und fürs Daumen drücken,
      und liebe Grüße zurück!
      Silke

Sitz! und gib Laut:

Bitte frei Schnauze - keine Pfote vor die selbige nehmen!

Rechtschreibfähler werden hier freundlich icknoriert und wechgewedelt!

*

*
Um halbwegs sicher zu sein, dass Du ein menschliches Wesen bist, trage bitte das Anti-spam Wort ein.
Anti-spam image

http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_knuddel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_tippel.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dance.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_dark.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_wut.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_zunge.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_girl.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/dj_green.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schulterklopf.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlabber.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_rolleyes.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ-tanzen.gif  http://www.wauzelwelt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/WZ_prost.gif 
 
%d Bloggern gefällt das: