Der Wolf ist zurück…

Liebe Wauzelweltfreunde,wir in der Wauzelwelt gehören zu den Leuten, die sich über die Rückkehr der Wölfe freuen. Auch wenn nicht immer alles einfach ist, gehört uns die Welt schließlich nicht allein, sondern unseren tierischen Mitgeschöpfen ebenso. Seit geraumer Zeit habe ich den Newsletter des Wolfmagazins (von Elli H. Radinger) abonniert, über den immer wieder viele interessante und wichtige Informationen rund um die Vorfahren unserer Haushunde zu … [Weiterlesen...]

Aus der Hexenküche 1/2015

Draussen stürmt es, fast wurden wir weggepustet bei unserer Morgenrunde und irgendetwas kollert immer draussen herum: Entweder haben sich leere Blumentöpfe selbstständig gemacht, oder einzelnde Holzstücke rumpeln über den Boden. Eigentlich mag ich Wind. Aber jetzt hat es auch noch angefangen zu regnen. Das macht es dann richtig ungemütlich. Passendes Wetter also, um drinnen ein wenig zu experimentieren. Und zwar unter anderem mit diesen Sachen … [Weiterlesen...]

Fell-Recycling

Hallo Ihr Lieben! In der Wauzelwelt ist noch immer Fellwechsel angesagt. Holmes, aber vor allem auch das Monchen, werfen noch immer jede Menge Winterflusen ab. Also selbst machen Sie das natürlich nicht. Wir müssen schon mit der Bürste nachhelfen. Meistens lasse ich einen Teil der Flusen draussen auf der Terrasse liegen, weil die vorwitzigen Spatzen sich gerne die weiche Wolle für den Nestbau abholen. Grünfinken waren auch schon da. Das ist einfach … [Weiterlesen...]

„Krankenversicherung“ für Hunde?

Der Markt für Produkte und Dienstleistungen, die Mensch für oder mit seinem Hund in Anspruch nehmen kann, wächst und gedeiht.Und dies nahezu ins Unermessliche, könnte man meinen. Ich erinnere gerne in diesem Zusammenhang an einen Beitrag von Ralph vor längerer Zeit, zum Thema Schokoweihnachtsmänner für Hunde. Wie verrückt ist das denn, bitteschön? Auch las ich schon einmal etwas über "Hundebier".Kaum zu glauben, was alles auf den Markt geworfen und … [Weiterlesen...]

Neue Begleitschuhe

Untertitel:  Schuhgeschäft & Freundlich - gibts das? Der eine oder die andere erinnert sich vielleicht daran, dass ich hier einmal über die Schwierigkeiten beim Finden des passenden Schuhwerks schrieb, wobei ich letzteres aber glücklicherweise irgendwann gefunden hatte. Hilfreiche Hinweise und gute Ratschläge waren die Folge, so zum Beispiel der Tip, von diesen bewährten Fußfreunden rechtzeitig vor Auslauf des Modells ein zweites Paar zu … [Weiterlesen...]

Immer trocken bleiben! Heute: Reit- und Outdoorjacke Fiona

Auf der ewigen Suche nach Trockenheit gelangt der Hundemensch nach schlechten Erfahrungen mit dem Ostfriesennerz auch mal in angrenzende Hobby-Bereiche. Wer ist noch bei Ausübung seiner Freizeit- oder sonstigen Beschäftigung der Unbill von Wind und Wetter immer wieder einmal ausgesetzt und trachtet nach optimalen Lösungen? Richtig. Reiter. Zumindest wenn es sich um solche handelt, die sich mit ihren Vierbeinern nicht nur in Hallen bewegen. Der … [Weiterlesen...]

Gesucht und gefunden: Osterleckereien für die Wauzels

Ostereier haben wir nicht versteckt. Aber etwas viel besseres: Hundespaghetti. So heißen diese getrockneten Schweinedarmabschnitte, deren Geruch schon reicht, um die Wauzels (und nicht nur unsere) so richtig auf Touren zu bringen. Sie sehen aus, wie Mini-Ochsenziehmer, riechen aber nicht ganz so stark. Kleingeschnippelt (mit Seitenschneider oder Nagelknipser) sind sie nicht nur wunderbar als Belohnungsminihäppchen verwendbar. Sie lassen sich auch … [Weiterlesen...]

Begleitschuhprüfung*

Es soll ja Leute geben, die mit ihrem Hund die Begleithundeprüfung ablegen. Wir haben das natürlich gar nicht nötig, weil unsere Hunde sowieso die Besterzogensten von allen sind. Das müssen wir nicht auch noch öffentlich vorführen. Vor allem Holmes würde dann sowieso als allererstes seinen Konkurrenten ordentlich Beine machen, damit diese angesichts seiner Streberhaftigkeit nicht völlig verzagen. Also keine Begleithundeprüfung. Viel wichtiger, wenn … [Weiterlesen...]

Futterdummy – Braucht man so etwas?

Wenn Mona und Holmes mal Lust auf ein Suchspiel haben, verstecke ich gerne den Futterdummy für sie. Das ist ein Utensil, für dessen Anschaffung ich mir zwar auch den ein oder anderen Spruch von Ralph anhören musste. (Was ist denn das jetzt wieder für ein Gedöns? Aber wir haben doch schon 299 normale und sogar vier schwimmende Dummys! )Als wenn das ein Grund wäre, oder sogar ein Hindernis. Pffft. So ein Quatsch! Man kann nie genug Dummys haben. … [Weiterlesen...]

Fellpflege

Es ist das Wetter, was die Fellpflege im Moment echt anstrengend macht. Wenn bei ständiger Nässe der zwangsläufig beim Spazierengehen eingesammelte Schlamm mit dem feinen und weichen  Landseerfell eine innige Verbindung eingeht, gehört einiges dazu, diese Zotteln wieder aufzulösen. Erstaunlicherweise ist das bei Mona nicht so schwierig. Sie ist zwar langhaariger als Holmes und hat gerne mal kleine Verknotungen hinter den Ohren, aber Holmes hat dafür … [Weiterlesen...]

Immer trocken bleiben! Heute: Kopfbedeckungen

Da es im Moment recht häufig regnet, und – sofern man den Seitenstatistiken Glauben schenken darf – die Frage nach geeigneten Kopfbedeckungen derzeit viele Leute umtreibt, machen wir das doch einfach mal zum nächsten Thema. Denn wenn man zwei Hunde hat, die auch bei Regen –ja okay, ich erwähnte es bereits beim letzten Mal… Wenn man also einen trockenen Kopf bewahren will, muss irgendein Regenschutz drauf. Da gibt es wie so häufig mehrere … [Weiterlesen...]

Immer trocken bleiben! Heute: Motorradtextilbekleidung

Jetzt seid ihr überrascht? Ganz so abwegig, wie es vielleicht erst einmal klingt, ist es aber gar nicht. Der Motorradfahrer an sich wird ja auch immer mal nass. Auch er erlebt – wie Halter von Hunden, die auch bei Regen rausmüssen – Regen von oben, vorne, unten und von der Seite. Und auch er hält sich schlimmstenfalls ein paar Stunden im Regen auf. Nämlich dann, wenn er zum Beispiel auf dem Weg aus dem verregneten Urlaub nach Hause ist. Ich hatte da … [Weiterlesen...]