Gut gelaufen: Gespräch mit einer Joggerin

Mit Joggern kommt man als Hundeführer eher selten ins Gespräch. Meistens laufen sie einem nämlich weg. Wie ich Euch hier ja schon berichtet habe, treffen Mona, Holmes und ich nahezu jeden Morgen eine Joggerin auf ihrer Laufrunde. Außer einem regelmäßigen „guten Morgen“, welches en passant ausgetauscht wird, haben wir uns nichts zu erzählen. Um so überraschter war ich heute, als sie plötzlich stehen blieb und mich fragte, warum ich die Hunde immer … [Weiterlesen...]