Alles so schön blau hier….

Auch wenn es mit dem Schwimmen noch nicht geklappt hat - Bonus ist einfach ein kleiner Schisser - wollen wir Euch trotzdem die wunderschönen Bilder von unserem gestrigen Ausflug an den See nicht vorenthalten. Das Blau ist garantiert echt. Die Fotos sind farb- und lichttechnisch nicht bearbeitet, allenfalls habe ich ein wenig die Ränder beschnitten.   Danach war noch Toben im Garten angesagt, denn so richtig müde waren die beiden Racker noch … [Weiterlesen...]

Pfingsten: FBI trainiert für Brasilien und Wasserspaß in der Weser

Nun sind die Pfingsttage schon wieder fast vorbei. Aber sie waren reichlich gefüllt mit Aktivitäten, auch wenn hier ein gewisser Herr an jedem einzelnen Tag bis in die Puppen geschlafen hat... DAS ist auch etwas, was mit Holmes in diesem Ausmaß kaum möglich gewesen wäre. Er hätte uns irgendwann sehr deutlich geweckt. Monchen hingegen passt sich völlig an. Sie schläft aus, wenn wir ausschlafen wollen, und sie steht auf, wenn wir aufstehen. Aber nun … [Weiterlesen...]

Sommerfrische, Toben und Teich

So ein herrlicher Sonnen-Tag! Und leider doch so unerfreulich - denn zumindest die Zweibeiner in der Wauzelwelt quälen sich seit gestern mit Kopfschmerzen. Ob das auch am Wetter liegt? Gesumpft haben wir jedenfalls nicht, also muss es andere Gründe geben. Aber am späten Nachmittag ging es doch zumindest mir wieder so einigermaßen, was für die Wauzels bedeutete, dass Fellpflege angesagt war.Das lassen beide mehr oder weniger erfreut über sich ergehen. … [Weiterlesen...]

Tierphysiotherapie – Hitzefrei, oder was?

Man mag angesichts der kaum vorhandenen Beiträge in letzter Zeit auf eine solche Idee kommen. Aber ganz so ist es nicht. Zwar habe ich seit Mai aus vielen verschiedenen Gründen nur recht wenig für die Ausbildung tun können, aber ganz auf Eis liegt sie nicht. Während die Wauzels bei diesem Wetter tatsächlich am liebsten einfach herumliegen und dösen, tagsüber drinnen auf den kühlen Fliesen und spätabends dann draussen auf der Terrasse, raffe ich mich … [Weiterlesen...]

Badenachmittag mit Folgen

Heute wollten wir unseren Hunden mal wieder den großen Badespaß gönnen. Also fix die Schwimm-Dummys eingepackt und auf zum Kiesteich. Wir waren schon länger nicht an der Stelle und stellten mit Entsetzen fest, dass am ganzen Ufer entlang sich massenweise Kletten breit gemacht hatten. Nun wollten wir aber den Wauzels den Spaß natürlich trotzdem lassen. Die paar Kletten – so dachten wir – die fummeln wir ihnen dann schon wieder raus aus dem Fell. … [Weiterlesen...]