Schmuddel-Monchen und Beetverwüster-Holmes

Wie der ein oder andere von Euch ja schon weiß, kann man Monchen ein gewisses "Schmuddel-Image" nicht absprechen. Schafft sie es doch immer wieder, sich ordentlich einzuferkeln. Entweder weil sie sich in unaussprechlichen Dingen wälzt (wobei das schon deutlich nachgelassen hat) oder weil sie mit Begeisterung in alles hineinspringt, was irgendwie nach Wasser aussieht. Auch dann, wenn es ein inzwischen recht schlammiger Gartenteich ist. An der Weser … [Weiterlesen...]