Fell-Recycling

Hallo Ihr Lieben! In der Wauzelwelt ist noch immer Fellwechsel angesagt. Holmes, aber vor allem auch das Monchen, werfen noch immer jede Menge Winterflusen ab. Also selbst machen Sie das natürlich nicht. Wir müssen schon mit der Bürste nachhelfen. Meistens lasse ich einen Teil der Flusen draussen auf der Terrasse liegen, weil die vorwitzigen Spatzen sich gerne die weiche Wolle für den Nestbau abholen. Grünfinken waren auch schon da. Das ist einfach … [Weiterlesen...]

Vergnügen im Vorgarten

Was unsere Wauzels normalerweise nicht dürfen, bereitet dann doppelt und dreifaches Vegnügen, wenn es ausnahmsweise mal erlaubt wird.Heute durften sie mich bei phantastischem Frühjahrs-Sonnenschein in den Vorgarten begleiten - mehrmals sogar. Am frühen Nachmittag, als ich Veilchenblüten für die Zubereitung einer Veilchen-Tinktur gepflückt habe. Und dann am späten Nachmittag nochmal.           Ein wunderbares … [Weiterlesen...]

Auf drei Beinen munter in den Frühling!

Entgegen meiner ursprünglichen Absicht, nichts über den Gesundheitszustand des Herrn Holmes zu schreiben, halte ich mich an den adenauerschen Grundsatz: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern und berichte Euch mal, wie wir hier so klarkommen ... Der Holmes liegt tagsüber meistens direkt neben meinem Stuhl und schläft; vor allem morgens, nach unserem kurzen Spaziergang, tief und fest. Sogar das Foto hat ihn nicht gestört. Er hat es wohl … [Weiterlesen...]

Wieder kalt!

Nachdem hier - und wohl auch andernorts - in den letzten Tagen der Frühling eingezogen war, ist es nun mit den milden Temperaturen schon wieder vorbei. Mir hatte ja der Vorfrühling auch gleich passenderweise eine Sommergrippe beschert, die sich inzwischen allerdings - ebenso wie die Sonne - wieder verzogen hat. Ersteres ist gut, zweiteres wirklich schade. Konnten wir gestern noch fast den ganzen Tag die Terrassentür offen stehen lassen, ohne hier … [Weiterlesen...]

Frühling – Yeah!

Guckt mal, gar kein Schnee mehr.... Da kommt gute Laune auf   Habt ein sonniges Wochenende!   . … [Weiterlesen...]