Feiertag?

Heute ist Karfreitag. Feiertag also. Da soll man nicht arbeiten. Eigentlich. Aber in der Wauzelwelt ist ja immer alles ein bißchen anders. Wer uns ein bißchen kennt, der ahnt schon, was dieses Chaos hier bedeutet: Na? Richtig, Ralph räumt mal wieder um. In meinem jetzt Ex-Arbeitszimmer sieht es nun so aus: Und warum? Weil das Arbeitszimmer ein trauriges und einsames Dasein führt, eigentlich nie genutzt wird, und deshalb in letzter Zeit schon … [Weiterlesen...]

Tierphysiotherapie – Was noch ansteht, und wie ihr mitmachen könnt!

Liebe Leute, die ihr meine Tierphysiotherapie-Ausbildung von Beginn an mit verfolgt habt, oder im Laufe der Zeit davon gelesen habt, oder vielleicht auch erst jetzt: Vor inzwischen fast zwei Jahren habe ich mit dieser wirklich spannenden und interessanten nebenberuflichen Ausbildung angefangen. Und nun, diverse Zertifikate, eine Anatomie-Zwischenprüfung, viele üppig gefüllte Leitz-Ordner, eine nicht enden wollende Flut lateinischer und griechischer … [Weiterlesen...]

Golfrasen?

Kürzlich kam hier die Frage auf, wer wohl eher zur Zerstörung eines Gartens - vor allem einer frischen grünen Rasenfläche - beiträgt: Ein verrücktes Hühnervolk oder zwei Wauzels? Mestra Yllana meinte, so etwas könnten am ehesten Hühner schaffen. Ich wiederum sah da eigentlich unsere Hunde ganz weit vorne. Bis das Fellmonsterchen hier ihren Garten zeigte. Aber auch dort war ein Hund und eben kein Hühnervolk am Werk, die Flachlandhutze nämlich, auch … [Weiterlesen...]