Pfingsten: FBI trainiert für Brasilien und Wasserspaß in der Weser

Nun sind die Pfingsttage schon wieder fast vorbei. Aber sie waren reichlich gefüllt mit Aktivitäten, auch wenn hier ein gewisser Herr an jedem einzelnen Tag bis in die Puppen geschlafen hat... DAS ist auch etwas, was mit Holmes in diesem Ausmaß kaum möglich gewesen wäre. Er hätte uns irgendwann sehr deutlich geweckt. Monchen hingegen passt sich völlig an. Sie schläft aus, wenn wir ausschlafen wollen, und sie steht auf, wenn wir aufstehen. Aber nun … [Weiterlesen...]

Tierphysiotherapie: Fast geschafft….

Vor gut sechs Wochen hatte ich darüber nachgedacht, mich von der Abschlussprüfung wieder abzumelden. Und in den letzten zwei Wochen habe ich an jedem Tag wieder neu darüber nachgedacht. Viel Wichtigeres beschäftigte uns ja... - und beschäftigt uns noch immer.Der Kompromiss war dann, jetzt nur die zwei schriftlichen und zwei praktischen Prüfungsteile zu absolvieren, und den allerletzten Prüfungsteil, die Facharbeit, für die ich momentan wirklich den … [Weiterlesen...]

Der Neue: Herzlich Willkommen, Wacki !

Gestern (oder war es vorgestern?) kam ein Paket mit unter anderem diesem kleinen neuen Mitbewohner in der Wauzelwelt an."Wacki*" wird mir helfen, das Koordinationsvermögen von Hunden zu schulen - einer der vielen Behandlungsansätze in der Physiotherapie. Mona und Holmes waren zuerst ein kleines bißchen misstrauisch, haben ihn aber nach kurzer Untersuchung als ungefährlich eingeordnet. Ob sie damit Recht behalten, wird sich erst noch zeigen. Denn … [Weiterlesen...]

Die Buchgewinne gehen an…

Nach einem alles in allem doch anstrengenden Wochenende habe ich nun noch die Auslosung vorgenommen. Das heißt, ausgelost hat eigentlich Ralph. Ich habe vorher die 53 Lose "gebastelt", und er hat gezogen. Gerecht aufgeteilt, oder? Die Bücher, die ich alle drei nur allerwärmstens jedem empfehlen kann (vielleicht braucht der ein oder die andere ja noch eine Idee für ein Weihnachtsgeschenk?), werden nächste Woche ihre Reise zu ihren neuen Heimstätten … [Weiterlesen...]

Danke! Danke! Danke!

Liebe Leute! Auch wenn ich es mir wirklich sehr gewünscht hatte, war doch nicht vorhersehbar, ob meine Umfrage Anklang finden würde und sich genügend Leute fänden, ein wenig Zeit dafür zu opfern. Jetzt, nachdem der Zeitraum gestern abgelaufen ist, kann ich sagen:Es war ein toller Erfolg! Ganz viele Hundefreunde, einige davon regelmäßige Besucher der Wauzelwelt, aber auch viele, die ich bisher überhaupt nicht kannte, haben ihre Beobachtungen, … [Weiterlesen...]

Die Umfrage – Zwischenstand am 26.11.2013

Das hier war vorgestern: Seit gestern sind nochmal drei neue Rückläufer dazu gekommen. Zwei aus Niedersachsen und einer aus Schleswig Holstein.Zu meinem persönlichen Ziel "50" fehlen nun also nur noch zwei Bögen. Es ist wirklich total genial, wie engagiert hier ganz viele liebe Leute mitgemacht haben! Allen dafür an dieser Stelle schon einmal ein ganz herzliches Dankeschön! Bis Samstag geht es jetzt noch weiter. Vielleicht nehmen ja auch doch noch … [Weiterlesen...]

Die letzte Woche von A bis Z…

A wie AutobahnInsgesamt ca. 4 Stunden habe ich letzte Woche auf der Autobahn verbracht. Davon habe ich ungefähr eine Dreiviertelstunde im Stau gestanden. Die Hinfahrt zum Praxisseminar lief noch super, die Rückfahrt war dann allerdings ziemlich nervig. B wie BefundaufnahmeEinen großer Teil des Praxisseminars nahm die gründliche Befundaufnahme ein. Wir haben mit verschiedenen Befundbögen gearbeitet und an verschiedenen Hunden teilweise gemeinsam, … [Weiterlesen...]

Am Sonntag gehts los zur Praxiswoche

Mona ahnt es schon:  Frauchen taucht mal wieder für eine Woche ab... In dieser Woche geht es hauptsächlich um Untersuchungsverfahren, Geriatrie und Therapiepläne. Ich freu mich schon!Und inzwischen, liebe Leute, macht doch bitte weiter fleissig an meiner Umfrage mit! Bis jetzt haben wir 37 Rückläufe! Das ist schon ein tolles Ergebnis, aber die 40 sollte doch noch zu knacken sein! Hmmm?  Ich zähl auf Euch! Habt ein schönes Wochenende und bis … [Weiterlesen...]

Nerven, Therapiepläne, Umfragerückläufe, Wetter, Müdigkeit und mehr…

Dieser Beitrag passt in keine Kategorie. Er ist eine bunter Mischung aus Aktivitäten und Gedanken der letzten Tage, damit nicht der Eindruck entsteht, dass hier gar nix mehr passiert. Anhand des Titelbildes mögt Ihr erkennen, womit ich mich momentan beschäftige. Ich habe dafür nicht nur den Feiertag genutzt, der mir durch meinen temporären Dienstsitz in NRW so ganz unverhofft zugeflogen ist, sondern auch den gesamten heutigen Tag. Und auch morgen, … [Weiterlesen...]

Die Umfrage – Zwischenstand und mehr…

Ihr Lieben, ich freu mir fast ein Loch in den Bauch, denn nach nur einer Woche gibt es schon 18 Teilnehmer/innen! Allesamt können sie in der Galerie auf der Seite www.tiergesundheit-weserbergland.de bewundert werden! Nach ein paar anfänglichen Schwierigkeiten (das Formular ließ sich nicht speichern), die aber dank aufmerksamer Mitstreiterinnen (danke Heidi und danke Vicky!) schnell gefunden und anschließend beseitigt werden konnten (danke Ralph!), … [Weiterlesen...]

Tierphysiotherapie – Hier ist die Umfrage!

Liebe Hundefreundinnen und Hundefreunde, all diejenigen unter Euch, die mein "Projekt" Tierphysiotherapie schon länger mitverfolgen, wissen: Es geht mit großen Schritten auf die Prüfung zu. Und dazu gehört auch die Facharbeit. Zur Vorbereitung der Facharbeit, die ich der ganzheitlichen physiotherapeutischen Behandlung älterer Hunde widmen möchte, führe ich eine Umfrage unter Hundehaltern durch. Diese so zu gestalten, dass die Antworten mir einerseits … [Weiterlesen...]

Wasserstandsmeldung – 06.10.2013

Na sowas: Ich hänge ein wenig meinem Zeitplan hinterher. Aber trotzdem gibt es jetzt eine neue Wasserstandsmeldung (die ja für Mitte September versprochen war), und sei es nur, um wieder etwas Fahrt aufzunehmen. So richtig "eingerichtet" habe ich mich noch nicht, in meinem temporären Pendlerdasein. Und wahrscheinlich ist das einer der Gründe, warum es doch nicht so flink voran geht, wie geplant. Aber jammern gilt nicht, so sieht es … [Weiterlesen...]