Küchenbelagerung

Wenn zwei Wauzels in dieser Art und Weise eine Küche belagern....   .... dann wohl deshalb, weil sie ganz genau wissen....   ...dass da etwas Leckeres gekocht wird, was nachher in ihre Näpfe wandern wird:   Rinderherz vom Biohof Bossow, gekocht, weil Monchen das roh einfach nicht frisst. (Kleingeschnippelt, nachdem Frauchen daran nochmal kurz Anatomie wiederholt hat.) Und dazu lecker Brokkoli! Hund müsste man sein, … [Weiterlesen...]

Welt ohne Wauzels

Auch Bewohner der Wauzelwelt müssen manchmal (leider) akzeptieren, dass es auch eine "Welt ohne Wauzels" gibt. Eine solche Welt ist bei mir die Arbeitswelt. Die ist völlig wauzelfrei und führt momentan zu regelmäßiger nicht nur stundenweiser, sondern regelmäßig mehrtägiger Abwesenheit von zu Hause. Und das ist auch der Grund, warum hier in den letzten Tagen/Wochen nichts passiert ist.Als nun quasi "Wochenendpendlerin" - voraussichtlich bis Ende April … [Weiterlesen...]

Barfen – für Madame nur à la Carte!

Holmes hat nicht nur ein (großes) Herz - er frisst auch gerne mal eins Wie ein Wilder hat er in Rekordzeit seine gut 550g Herz weggeputzt. So schnell war er noch nie, beim Barfen! Mona hingegen ... Madame bekommen ja die Mahlzeiten angebraten - sprich: ganz kurz im Topf, mit etwas Öl, erwärmt und noch einen Hauch häbähigitt-Dosenfutter dazu. Just for the taste. Dann frisst sie gnädigerweise auch ein wenig Barf-Zeugs mit. Meistens. Aber Herz? … [Weiterlesen...]