Gesucht und gefunden: Osterleckereien für die Wauzels

Ostereier haben wir nicht versteckt. Aber etwas viel besseres: Hundespaghetti. So heißen diese getrockneten Schweinedarmabschnitte, deren Geruch schon reicht, um die Wauzels (und nicht nur unsere) so richtig auf Touren zu bringen. Sie sehen aus, wie Mini-Ochsenziehmer, riechen aber nicht ganz so stark. Kleingeschnippelt (mit Seitenschneider oder Nagelknipser) sind sie nicht nur wunderbar als Belohnungsminihäppchen verwendbar. Sie lassen sich auch … [Weiterlesen...]

Hühner halten – Projekt 52 Bücher

In dieser Woche ist das Fellmonsterchen äußerst großzügig und lässt uns beim Projekt 52 Bücher die Wahl, aus folgenden Stichworten eines oder auch alle zum Wochenmotto zu erheben: Eier, Religion, Hasen, Feuer, Urlaub Man merkt es, oder? Es ist Ostern. Und trotz so vieler Möglichkeiten bleibt mir doch nur eine. Denn Religion ist nicht meins, das einzige Buch über Hasen, das ich je besaß, ist leider nicht mehr auffindbar (Die Häschenschule – ein … [Weiterlesen...]