18/52 – 2014: Glitzerglanz

Die Aufholjagd geht weiter. Jeden Tag ein Beitrag, bis ich wieder auf dem aktuellen Stand bin. So zumindest lautet der Plan. Es ist immer gut, wenn man einen Plan hat, nicht wahr? Heute ist also im Projekt 52 Bücher das von Katrin ausgewählten Motto für die 18. Woche dran: Es glitzert! Ausgedacht hat sich das Myriades.     Hierzu habe ich mal wieder ein Buch vom großartigen Terry Pratchett ausgesucht. Und zwar das … [Weiterlesen...]

11/52 – 2014: Und immer wieder Pratchett…

Ganz schnell, mindestens einen Tag zu spät aber dennoch, will ich hier und jetzt den Beitrag zum Motto der 11. Woche schreiben.Beigesteuert hat es Lioman, und es lautet: "Das Buch hätte ich gern geschrieben" Das ist ja sozusagen ein "Freilos", welches das Fellmonsterchen hier vergibt. Denn ich glaube eigentlich, dass man fast jedes Buch, das man gerne mag, auch gerne geschrieben hätte. Oder? Höchstens doch wohl solche nicht, in denen die Autoren … [Weiterlesen...]

Für meine Schwester – Projekt 52 Bücher

Heute ist das vom Corina vorgeschlagene und vom Fellmonsterchen ausgesuchte Projekt-Motto fast so lang, wie mein Beitrag:  Wie wärs also mit Büchern, die man am Anfang so überhaupt gaaaaar nicht lesen wollte, weil beim Lesen des Titels und Klappentextes alle nur erdenklichen Klischees der Welt das Gefühl von "och-nich-noch-so-ein-Buch" herbeiriefen... sich dann aber auf Drängen und Nötigungen anderer doch das Lesen aufzwängt - sich das Buch als … [Weiterlesen...]

Wachen! Wachen! – Projekt 52 Bücher

Für diese Woche hat das Fellmonsterchen meinen Motto-Vorschlag "Der schönste Satz" ausgewählt. Das hat mich gewaltig in Verlegenheit gebracht, weil ich zwar (natürlich!) einen ganz bestimmten Satz im Hinterkopf hatte, allerdings nicht mehr wusste, in welchem Buch ich ihn gelesen hatte. In einem solchen Fall ist also schnelles Suchen angesagt. Das ging am Wochenende nicht, da ich unterwegs war. Und auch bis heute bin ich leider noch nicht fündig … [Weiterlesen...]