Wassn hier los?

Leider, leider hat in diesem Jahr unser wunderschöner Walnussbaum das Zeitliche gesegnet. Wir haben ihn lange beobachtet, hatten immer noch irgendwie Hoffnung, aber es tat sich wirklich überhaupt nichts mehr. Nun also haben wir beschlossen, ihn "umzumachen", und gleich dazu noch mehrere weitere Bäume und Büsche, die aus ganz unterschiedlichen Gründen nicht mehr hier wachsen sollen, können oder dürfen. Ralph und der Vizedirektor des FBI waren also … [Weiterlesen...]

Winter Ade?

Der Schnee ist fast verschwunden. Die letzten Tage waren geradezu frühlingshaft warm. War es das jetzt also mit dem Winter? Lust auf mehr Helligkeit und Sonne hätten wir ja schon!  Allerdings bedeutet der Übergang vom Winter zum Frühling als erstes leider vor allem immer eines: MATSCH! MATSCH!! Und noch mehr MATSCH!!!So sehen unsere Spazierwege zurzeit aus:   Holmes ist das egal. Er ist bei jedem Wetter der König der … [Weiterlesen...]

Monas Lieblingsspiel: „Verloren“

Heute habe ich zum Spazieren gehen mal wieder das Minitau mitgenommen, das wir mal in einem Mitbringselpäckchen für unsere Wauzels bekommen haben. Für Zerrspiele ist es deutlich zu klein, aber Mona liebt es, dieses Tau beim Spazierengehen wiederzufinden, wenn ich es schusseligerweise "verloren" habe. Erst wird es unauffällig fallen gelassen,   dann mache ich die Kleine aufmerksam.   Sie muss dann einen Moment neben mir … [Weiterlesen...]

Wer ist der beste Grünschnitt-Häcksler aller Zeiten?

Jedenfalls nicht unser extra hierfür käuflich erworbener "Mr. Gardener". Wenn es um die fachgerechte Schredderung von Stöckchen geht, hat der Herr Holmes ganz klar die Nase vorn. Noch Fragen?   Auch findet er in unserem nicht sehr aufgeräumten Garten überall ohne Probleme Nachschub.   Um sich dann erneut der Zerkleinerung des Zeugs zu widmen.   Mona macht auch ein bißchen mit. Allerdings ist sie nicht so konzentriert dabei, wie … [Weiterlesen...]

Schnee und Wind

Zusammen ist das eine Kombination, die sehr unangenehm sein kann. Zum Beispiel heute. Da schauen wir vorm Frühstück aus dem Fenster und stellen erstaunt fest, dass es wohl doch noch Winter werden will, freuen uns (zumindest ich) auf einen schönen Schnee-Spaziergang, und dann das: Fieser grieseliger Körnchen-Schnee, von ziemlich heftigen Windböen in alle Richtungen durch die Luft und uns dann mit Wucht immer wieder wie Nadeln ins Gesicht geschleudert. … [Weiterlesen...]

Weihnachtsspaziergang – Ohne Schnee

Weihnachten ohne Schnee - Das hatten wir lange nicht. Den Wauzels scheint's egal zu sein. Sie haben seit gestern nachmittag intensive Streicheleinheiten genossen, denn unsere Bude war richtig voll! Eltern, Schwester und Schwestertochter waren da, und unsere Hunde lieben Menschen mit Streichelhänden. Auch den Weihnachtsspaziergang ohne Schnee, aber dafür mit viel mehr Menschen als sonst, fanden sie richtig gut. Ein ordentliches Stöckchen hat Holmes … [Weiterlesen...]

Mona plant etwas

Jetzt hätte ich vor lauter Arbeit fast Das Bild des Tages vergessen ... Also, wenn auf diesem Bild nicht klar ersichtlich ist, dass die Kleine etwas vorhat, dann weiß ich es auch nicht ... Und natürlich: kurz darauf erfolgte das Attentat! Doch der Holmes hat sein Stöckchen tapfer verteidigt. Was mich immer erstaunt ist, dass sich die Hunde an diesen Stöckchen nicht verletzen! Die sind voller spitzer Dornen. Wenn ich die Dinger nur anfasse, habe ich … [Weiterlesen...]

Die „das ist mein Stöckchen“ Aura

Der Herr Holmes hat mal wieder ein kleines und sehr handliches Stück Holz ausgewählt, um es, stolz wie Oscar, durch die Gegend zu tragen. Mona hat heute Morgen auch nicht einmal im Ansatz versucht, es ihm streitig zu machen! Da hat sie ja sonst ganz andere Gewohnheiten. Doch bei diesem "Stöckchen" hat der Holmes wohl eine Aura ausgestrahlt, die eine Annäherung an das Stück Holz gefährlich erscheinen ließe ... Aber natürlich nicht für Herrchen - ein … [Weiterlesen...]

Weibliche Heimtücke in ihrer natürlichsten Art

Auf unserer heutigen Morgenrunde hat der Holmes wieder mal ein Stöckchen erbeutet - und will es natürlich, stolz wie Oscar, nach Hause tragen. Aber da hat er die Rechnung ohne Mona gemacht; die sucht sich selbst zwar fast nie Stöckchen, aber wenn der Holmes eines gefunden hat ... Also pirscht sie sich heran, natürlich von hinten, weibliche Heimtücke in ihrer natürlichsten Art, und dann schnappt sie sich ein Stück am Ende des Stöckchens - und beißt … [Weiterlesen...]

Hundestöckchen apportiert

Nina hat ein Hundestöckchen gebastelt, dass Fellmonster hat es apportiert und zur Wauzelwelt geschleppt Und hier ist es nun! Wie viele Hunde hast du und welche Rasse/n? Zwei, beides Landseer. Wie heißt dein Hund? Holmes und Mona Warum heißt er so? Gibt es dazu eine Geschichte? Holmes brauchte, weil er aus dem H-Wurf unserer Züchter war,  einen Namen mit „H“. Ich wollte ihn eigentlich Hermes nennen. Aber der Mann des Haushalts war dagegen. … [Weiterlesen...]