Toben im Garten

Gestern, während die Wauzels gefühlte Ewigkeiten auf das abkühlende Futter warten mussten (und jetzt alle:  "Oooooooooh, die Ärmsten!!!"), haben sie sich die Zeit mit wildem Toben vertrieben. In solchen Fällen ist ja immer Mona diejenige, die anfängt. Sie neckt Holmes so lange, bis er endlich darauf eingeht. Aber dann geht es los und man steht besser nicht im Weg. Denn wo die beiden gemeinsam langdonnern bleibt nix auf den Beinen. Habe ich eigentlich … [Weiterlesen...]