Pfingsten: FBI trainiert für Brasilien und Wasserspaß in der Weser

Nun sind die Pfingsttage schon wieder fast vorbei. Aber sie waren reichlich gefüllt mit Aktivitäten, auch wenn hier ein gewisser Herr an jedem einzelnen Tag bis in die Puppen geschlafen hat... DAS ist auch etwas, was mit Holmes in diesem Ausmaß kaum möglich gewesen wäre. Er hätte uns irgendwann sehr deutlich geweckt. Monchen hingegen passt sich völlig an. Sie schläft aus, wenn wir ausschlafen wollen, und sie steht auf, wenn wir aufstehen. Aber nun … [Weiterlesen...]

Der Neue: Herzlich Willkommen, Wacki !

Gestern (oder war es vorgestern?) kam ein Paket mit unter anderem diesem kleinen neuen Mitbewohner in der Wauzelwelt an."Wacki*" wird mir helfen, das Koordinationsvermögen von Hunden zu schulen - einer der vielen Behandlungsansätze in der Physiotherapie. Mona und Holmes waren zuerst ein kleines bißchen misstrauisch, haben ihn aber nach kurzer Untersuchung als ungefährlich eingeordnet. Ob sie damit Recht behalten, wird sich erst noch zeigen. Denn … [Weiterlesen...]

Ein neues Übungsgerät

Einige die schon länger hier mitlesen, erinnern sich vielleicht noch an die kleine Wippe, die ich gebaut hatte. Und jetzt? Ja, es ist soweit, ich werde mal wieder etwas basteln. Diesmal wird es ein Wackelbrett. Eigentlich ist das auch eine Wippe, nur ein bißchen anders gebaut. Es ist ein Gerät, das in der Tierphysiotherapie verwendet wird. Und darauf gekommen bin ich beim Erarbeiten der Lektion "Aktive Bewegungsübungen".  Jetzt drehen wir gleich … [Weiterlesen...]