Pfingsten: FBI trainiert für Brasilien und Wasserspaß in der Weser

Nun sind die Pfingsttage schon wieder fast vorbei. Aber sie waren reichlich gefüllt mit Aktivitäten, auch wenn hier ein gewisser Herr an jedem einzelnen Tag bis in die Puppen geschlafen hat... DAS ist auch etwas, was mit Holmes in diesem Ausmaß kaum möglich gewesen wäre. Er hätte uns irgendwann sehr deutlich geweckt. Monchen hingegen passt sich völlig an. Sie schläft aus, wenn wir ausschlafen wollen, und sie steht auf, wenn wir aufstehen. Aber nun … [Weiterlesen...]

Wasser – das einzig wahre, bei diesem Wetter!

Und weil das so ist, gibt es heute auch einfach nur ein paar Fotos von unserem Ausflug an die Weser.              Habt alle einen schönen Sonntag-Abend!   … [Weiterlesen...]

Monas Lieblingsspiel: „Verloren“

Heute habe ich zum Spazieren gehen mal wieder das Minitau mitgenommen, das wir mal in einem Mitbringselpäckchen für unsere Wauzels bekommen haben. Für Zerrspiele ist es deutlich zu klein, aber Mona liebt es, dieses Tau beim Spazierengehen wiederzufinden, wenn ich es schusseligerweise "verloren" habe. Erst wird es unauffällig fallen gelassen,   dann mache ich die Kleine aufmerksam.   Sie muss dann einen Moment neben mir … [Weiterlesen...]

„Anbaden“ 2012

Bei deutlich über 25 Grad war es Mona gestern in der Hundeschule deutlich zu warm.Arbeit? Das war ihr zu doof. Also hat sie von mir - nach nur ein paar Minuten Training - hitzefrei bekommen, und wir sind dann anschließend einfach nur noch an die Weser gegangen - zum "Anbaden".Naja, sie war natürlich schon im Wasser in diesem Jahr. So schön wie gestern wars aber bisher noch nicht: Traumhaftes Wetter, richtig viele Mitspieler, noch keine Kletten - … [Weiterlesen...]

Weserstrandvergnügen

Samstags ist Hundeschule, so auch gestern. Und anschließend folgt ein schöner Spaziergang in (meistens) großer Hundegruppe.  Für die Vierbeiner eine tolle Gelegenheit  zum gemeinsamen Rennen, aber auch dazu, sich langsam anzunähern, wenn man sich noch nicht so gut kennt. Für Mona auch eine gute Gelegenheit, das vorsichtige Toben mit viel kleineren Hunden zu üben – da ist sie ja manchmal noch etwas zu wild… Aber die Krönung des Spaziergangs ist dann … [Weiterlesen...]